Claudia Bauer

Hausregisseurin

Claudia Bauer leitete von 1999–2004 das Theaterhaus Jena und war von 2005–2007 zusammen mit Enrico Lübbe als Hausregisseurin am Neuen Theater Halle engagiert. Sie machte sich an Theatern wie dem Staatstheater Stuttgart, den Münchner Kammerspielen, der Volksbühne Berlin, dem Schauspiel Leipzig, dem Theater Magdeburg und dem Staatstheater Schwerin deutschlandweit einen Namen und inszenierte erfolgreich zahlreiche Uraufführungen, u. a. „Seymour oder Ich bin nur aus Versehen hier“ von Anne Lepper am Schauspiel Hannover (Werkauftrag des Stückemarktes – Berliner Theatertreffen 2011), das zu den Autorentheatertagen am Deutschen Theater 2012 eingeladen war. Zuletzt inszenierte sie die Deutsche Erstaufführung von Rainer Werner Fassbinders „Welt am Draht“ am Schauspiel Dortmund und mit Rainald Grebe, René Marik, Tilla Kratochwil u.a. am Puppentheater Halle „Tarzan“.