Schauspiel Leipzig on demand

Auch wenn unsere Bühne gerade nicht bespielt werden kann, möchten wir Sie dennoch regelmäßig mit Kultur versorgen: Zweimal in der Woche präsentieren wir On-Demand-Inszenierungen auf unserer Homepage. Die Mitschnitte sind für jeweils 24 Stunden auf www.schauspiel-leipzig.de online abrufbar. Los geht es jeweils um 14 Uhr.

Einundzwanzig junge Menschen in Neopren-Anzügen, die nach dem Sinn des Lebens suchen, und ein Sextett grotesker Körper, das energisch gegen den eigenen Zer- und Verfall anspricht: Wir setzen unseren Videostream fort mit zwei Inszenierungen aus dem Jahr 2017: Am 31. März mit der Festival-gekrönten Produktion des Jugendclubs „Sorry, eh!“, der Wolfram Lotz’ „Einige Nachrichten an das All“ auf die Große Bühne brachte sowie am 02. April mit Claudia Bauers Deutschsprachiger Erstaufführung von Katja Brunners „geister sind auch nur menschen“ in der Diskothek.