Stellenausschreibung

Im SCHAUSPIEL LEIPZIG, Eigenbetrieb der Stadt Leipzig, ist ab sofort folgende Stelle zu besetzen:
ReferentIn Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d)

Das erwartet Sie:

  • Assistenz der Leitung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (Verwaltung von Anfragen, Terminkoordination, Kalender- und Verteilerpflege, Themen- und Stückrecherchen, Begleitung von Proben, Interview- und Drehterminen)
  • Allgemeine Bürokommunikation und -organisation (Schriftverkehr, Mail- und Materialversand, Verfassen von Serienbriefen, Einholung von Kostenvoranschlägen und Angeboten, Übersicht über Abonnementverwaltung etc.)
  • Allgemeine Tätigkeiten im Bereich Öffentlichkeitsarbeit, z. B. Bestückung von Redaktionsplänen, Webseitenpflege
  • Vorbereitende Buchhaltung, Verwaltung von Rechnungen, Erstellen von Kontierungen, Verwaltung von Dienstreiseanträgen, etc. 
  • Anleitung von PraktikantInnen
  • Erstellung des täglichen Pressespiegels
  • Archivpflege (Dokumentation von Presseartikeln, Schriftwechseln, Angebotsanfragen etc.)

Das sind unsere Anforderungen:

  • Geisteswissenschaftliches Studium, bevorzugt in den Fachrichtungen Kommunikationswissenschaft, Theaterwissenschaft oder Berufsabschluss im Bereich Bürokommunikation
  • Erfahrung im Bereich der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit oder der Bürokommunikation in einer Kulturinstitution, vorzugsweise Theater
  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen Rechtschreibung
  • Sehr gute Kenntnisse der gängigen MS-Office Programme
  • Sicherer Umgang mit unterschiedlichen CMS Systemen und Bereitschaft, sich in neue CMS Systeme einzuarbeiten
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit
  • Freundliches und selbstsicheres Auftreten
  • Teamfähigkeit und Fähigkeit zu selbstständigem Arbeiten
  • Sehr gute organisatorische Fähigkeiten
  • Strukturierte Arbeitsweise
  • Kenntnis eines Bildbearbeitungs- oder Grafikprogrammes wünschenswert
  • Bereitschaft zu unregelmäßigen Arbeitszeiten, auch an Feiertagen und Wochenenden

Das bieten wir:

  • die Vergütung erfolgt nach NV-Bühne/-Solo
  • ein ermäßigtes Ticket für den Personennahverkehr („Job-Ticket“) mit Eigenbeteiligung
Wenn Sie die Anforderungen erfüllen, dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung.
Bitte bewerben Sie sich mit einem Bewerbungsschreiben, tabellarischem Lebenslauf, Nachweis über die erforderliche berufliche Qualifikation, Kopien von Dienst- oder Arbeitszeugnissen, Beurteilungen und gegebenenfalls Referenzen bei:

SCHAUSPIEL LEIPZIG
Personalbüro
Ilka Gapp
Bosestr. 1
04109 Leipzig
bewerbung@schauspiel-leipzig.de


Bitte geben Sie dabei die Stellenausschreibungsnummer 02/19 an.

Sollten Sie noch Fragen haben, dann beantworten wir Ihnen diese gern. Ansprechpartnerin für diese Ausschreibung ist Frau Ilka Gapp, Telefon: 0341 1268 482, Mail: ilka.gapp@schauspiel-leipzig.de.

Ausschreibungsschluss ist der 18.01.2019.