Stellenausschreibung

Das SCHAUSPIEL LEIPZIG, Eigenbetrieb der Stadt Leipzig, sucht ab sofort bis zum 17. Januar 2021 für die Produktion „VATER“ von Florian Zeller eine/n

Regie- und Dramaturgiehospitanten (m/w/d)

Das erwartet Sie:

  • Unterstützung der Regieassistenten und des Dramaturgen in allen Bereichen der Produktion
  • Probenbetreuung (Koordination und Begleitung des Probenprozesses)
  • Übernahme der Kommunikation zwischen Technik und Produktionsleitung

Das sind unsere Anforderungen:

  • Begeisterung für das Theater
  • Zuverlässigkeit, Kreativität, Kommunikationsfähigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit
  • Fähigkeit zum selbstständigen und ergebnisorientierten Arbeiten
  • Teamfähigkeit, Engagement und Verantwortungsbewusstsein – gern auch technische Versiertheit
  • Bereitschaft zu unregelmäßigen Arbeitszeiten, auch an Feiertagen und Wochenenden
  • Die Ausschreibung richtet sich ausdrücklich an eingeschriebene Studenten oder dient der Berufsorientierung

Das bieten wir:

  • Einblick in die künstlerisch-technischen Abläufe eines Schauspielhauses
  • Mitarbeit in einem engagierten Team
Wenn Sie die Anforderungen erfüllen, dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung.

Bitte bewerben Sie sich per E-Mail mit einem Bewerbungsschreiben, tabellarischem Lebenslauf, Zeugnissen, Beurteilungen und gegebenenfalls Referenzen bei:

SCHAUSPIEL LEIPZIG
Dramaturgie
Bosestr. 1
04109 Leipzig
bewerbung@schauspiel-leipzig.de


Bitte geben Sie dabei die Stellenausschreibungsnummer Hos-V an.
Sollten Sie noch Fragen haben, dann beantworten wir Ihnen diese gern.

Ansprechpartner für diese Ausschreibung ist Matthias Döpke, Mail: bewerbung@schauspiel-leipzig.de.