Stellenausschreibung

Im SCHAUSPIEL LEIPZIG, Eigenbetrieb der Stadt Leipzig, ist ab 01.12.2024 folgende Stelle zu besetzen:

Videotechniker - (m/w/d)

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 30 Stunden
Das erwartet Sie:

  • Videotechnische Einrichtung und Betreuung von Proben, Vorstellungen und sonstigen Veranstaltungen in allen Spielstätten des Schauspiel Leipzig
  • Erarbeitung und Umsetzung von videotechnischen und -gestalterischen Konzepten für Inszenierungen in Zusammenarbeit mit den Produktionsteams
  • Eigenverantwortliche Planung von Dreharbeiten und Anmietung benötigter Technik
  • Selbständige Kameraführung, Aufnahme, Schnitt und Postproduktion
  • Erstellung von Werbematerialien (Teaser/Trailer) für Inszenierungen
  • Videotechnische Dokumentation und Archivierung von Inszenierungen
  • Selbständige Ausführung von Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten an der videotechnischen Ausrüstung

Das sind unsere Anforderungen:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Medientechnik/Mediengestaltung oder Veranstaltungstechnik
  • Praxiserfahrung im Umgang mit Projektions-, Medien- und Kameratechnik
  • Fundierte Kenntnisse zu Signalübertragung, -wandlung und -verarbeitung (Video, Audio, Netzwerk)
  • Fundierte Computer- und Softwarekenntnisse (Windows/Mac, Adobe Suite, DaVinci Resolve, Resolume Arena, Christie Pandora's Box) wünschenswert
  • Berufserfahrung im Theater- oder Veranstaltungsbereich vorteilhaft
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten, einschließlich Arbeit an Wochenenden und Feiertagen
  • Engagement und Kreativität bei der Lösung von künstlerisch-technischen Problemstellungen
  • Kommunikations- und Entscheidungskompetenz in einem künstlerisch-technischen Umfeld
  • Hohes Maß an Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Belastbarkeit, Eigenverantwortung
  • Englischkenntnisse vorteilhaft

Das bieten wir:

  • die Vergütung erfolgt nach NV-Bühne/Solo
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • ein ermäßigtes Ticket für den Personennahverkehr mit Eigenbeteiligung („Job-Ticket“)
  • ein künstlerisch-kreatives und teamorientiertes Arbeitsumfeld

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung.

Wir wertschätzen Vielfalt und möchten, dass sich die Stadtgesellschaft auch in unserer Belegschaft widerspiegelt. Wir begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte und ihnen Gleichgestellte haben die gleichen Chancen wie nicht behinderte Bewerberinnen und Bewerber.

Bitte bewerben Sie sich mit einem Bewerbungsschreiben, tabellarischem Lebenslauf, Nachweis über die erforderliche berufliche Qualifikation, Kopien von Dienst- oder Arbeitszeugnissen, Beurteilungen und gegebenenfalls Referenzen bei:

SCHAUSPIEL LEIPZIG
Personalbüro
Bosestr. 1
04109 Leipzig
bewerbung@schauspiel-leipzig.de

Bitte geben Sie dabei die Stellenausschreibungsnummer 04/24 an.

Sollten Sie noch Fragen haben, dann beantworten wir Ihnen diese gern. Ansprechpartnerin für diese Ausschreibung ist Frau Ilka Gapp, Telefon: 0341 1268 482, Mail: ilka.gapp@schauspiel-leipzig.de.

Ausschreibungsschluss ist der 31.07.2024