Preisverleihung Leipziger Theaterpreis 2017/18

an Andreas Keller
Im Anschluss an die Vorstellung „Sechs Personen suchen einen Autor“ am 16.3. wird der Theaterpreis des Freundeskreises Schauspiel Leipzig an Andreas Keller verliehen. Der Preis ehrt „einen Künstler, dem es gelingt, seinen Rollen Tiefe und Kraft zu verleihen und dabei dem Zuschauer eine genaue Studie humanistischen Geistes, aber auch menschlicher Abgründe zu vermitteln“. Nach der Preisverleihung auf der Hinterbühne kann in der Kantine weitergefeiert werden.
mehr anzeigen

Nächste Termine