Triton

Compania Sincara in Koproduktion mit den Cammerspielen Leipzig
Es war einmal im Anthropozän, im Zeitalter der Menschen. Truffaldino und Brighella erzählen uns ein Märchen über eine sehr vergängliche Zukunft. Dabei geraten sie zwischen die Fronten, zwischen Stadt und See, zwischen Ölhändler und Tümpelnymphen. Mit Masken und Musik, fröhlich-ernster Sprache, Akrobatik und Tanz erzählt die Leipziger Compania Sincara, ausgezeichnet mit dem Leipziger Bewegungskunstpreis 2020, ein Theatermärchen.
mehr anzeigen

Pressestimmen

Leipziger Volkszeitung
„irgendwo zwischen alemannischer Fastnacht, Familie Flöz und ostasiatischer Theatertradition. [...] ein sehenswerter Spagat zwischen kunstvollem Maskenspiel, Botschaft und schwungvoller Sommertheater-Heiterkeit.“
Leipziger Zeitung
„eben mal Improvisationstheater, mal griechische Komödie, bald wieder Kindertheater oder Theatre Boulevard. Eine nostalgisch stimmende Geschichte, altbekannt und fremd zugleich.“

Nächste Termine

https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Do, 23.04. 20:00
Gastspiel
Diskothek

Besetzung

Rico Dietzmeyer, Felicitas Erben, Eric Schellenberger, Marie Wolff

Team

Scenario: Rico Dietzmeyer
Masken und Szenographie: Franziska E. Schubert
Bühne und Objekte: Lisa-Maria Totzke
Musik: Laurenz Welten
Produktionsleitung und Licht: Christoph Püngel
Technik: David Wolfrum

Trailer

Gefördert von der Kulturstiftung Sachsen