Spielplan April 2018 Mai 2018 Juni 2018 Juli 2018 August 2018 September 2018 Oktober 2018 November 2018 Dezember 2018 Januar 2019 Februar 2019

April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Januar Februar
MoDiMiDoFrSaSo
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6
MoDiMiDoFrSaSo
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
MoDiMiDoFrSaSo
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1
MoDiMiDoFrSaSo
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
MoDiMiDoFrSaSo
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2
MoDiMiDoFrSaSo
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
MoDiMiDoFrSaSo
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4
MoDiMiDoFrSaSo
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2
MoDiMiDoFrSaSo
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6
MoDiMiDoFrSaSo
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
MoDiMiDoFrSaSo
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 1 2 3
Mai 2018
Mi
202.05.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
16 €
20:00
Residenz
Hermann Heisig (Leipzig/Berlin) / Artists in Residence
Karten iCal
16 €
Im Kontext der Lebensreformbewegung begründete der Schweizer Komponist und Musikpädagoge Émile Jaques-Dalcroze zu Beginn des 20. Jahrhunderts die rhythmisch-musikalische Erziehung als eine Methode, die unmittelbare Verbindung zwischen Musik und Bewegung als eine Art bewegte Plastik körperlich darzustellen. Hermann Heisig unternimmt den Versuch einer körperlichen Annäherung.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
5 €
20:00
Keller
nach Herman Melville
Deutsch von Jürgen Krug
Szenisches Projekt von und mit Max Hubacher und Elias Popp
Karten iCal
5 €
Do
303.05.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
16 €
20:00
Residenz
Im Anschluss Nachgespräch
Hermann Heisig (Leipzig/Berlin) / Artists in Residence
Karten iCal
16 €
Im Kontext der Lebensreformbewegung begründete der Schweizer Komponist und Musikpädagoge Émile Jaques-Dalcroze zu Beginn des 20. Jahrhunderts die rhythmisch-musikalische Erziehung als eine Methode, die unmittelbare Verbindung zwischen Musik und Bewegung als eine Art bewegte Plastik körperlich darzustellen. Hermann Heisig unternimmt den Versuch einer körperlichen Annäherung.
Fr
404.05.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
13 - 29 €
19:30 — 22:30
Große Bühne
19:00
Einführung im Rangfoyer
nach Henrik Ibsen / Daniel Paul Schreber
Regie: Philipp Preuss
Karten iCal
13 - 29 €
Es sind die Geister der Vergangenheit, die sich der Körper der Lebenden bemächtigen, sie heimsuchen und nicht mehr loslassen. Sie hausen im eigenen Innen, sie sind in uns. Zum Leben erweckt, sprechen sie durch uns hindurch. Zwei Söhne, die zu den Wiedergängern ihrer Familiengeschichten werden. Die Vergehen der Vergangenheit, einmal in die Welt gesetzt, lassen sich nicht mehr ausräumen — sie kehren wieder.  
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
16 €
20:00
Residenz
Hermann Heisig (Leipzig/Berlin) / Artists in Residence
Karten iCal
16 €
Im Kontext der Lebensreformbewegung begründete der Schweizer Komponist und Musikpädagoge Émile Jaques-Dalcroze zu Beginn des 20. Jahrhunderts die rhythmisch-musikalische Erziehung als eine Methode, die unmittelbare Verbindung zwischen Musik und Bewegung als eine Art bewegte Plastik körperlich darzustellen. Hermann Heisig unternimmt den Versuch einer körperlichen Annäherung.
Sa
505.05.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
18 €
19:30 — 21:00
Hinterbühne
19:00
Einführung im Rangfoyer
Im Anschluss Nachgespräch
Zum vorletzten Mal in dieser Spielzeit!
von Luigi Pirandello
Regie: Moritz Sostmann
Karten iCal
18 €
In die Probe eines Theaterstücks platzen sechs halbfertige Bühnenfiguren, die ihr eigenes Drama aufgeführt bekommen wollen. Doch als die Schauspieler Szenen daraus nachspielen, brechen die sechs Personen über ihre Darstellung in Lachen aus. Wer kann auf der Bühne des Lebens authentisch sein? Regisseur Moritz Sostmann erzählt dieses Aufeinandertreffen auf seine besondere Weise: mit Schauspielern und Puppen.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
12 €
20:00 — 21:40
Diskothek
Uraufführung, Zum vorletzten Mal!
Auftragswerk des Schauspiel Leipzig

Regie: Daniel Foerster
Karten iCal
12 €
Eine Gruppe langjähriger Freunde findet sich nach einem Wochenendausflug in die Berge plötzlich in einer postapokalyptischen Landschaft wieder. Die Männer begeben sich auf eine Wanderung, die ihr Menschsein auf den Prüfstein stellt. Heinz Helle wagt einen radikalen Entwurf menschlicher Existenz nach der Auflösung aller Gewissheiten, die unsere Welt und unsere Identitäten konstituieren.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
16 €
20:00
Residenz
Zum letzten Mal!
Hermann Heisig (Leipzig/Berlin) / Artists in Residence
Karten iCal
16 €
Im Kontext der Lebensreformbewegung begründete der Schweizer Komponist und Musikpädagoge Émile Jaques-Dalcroze zu Beginn des 20. Jahrhunderts die rhythmisch-musikalische Erziehung als eine Methode, die unmittelbare Verbindung zwischen Musik und Bewegung als eine Art bewegte Plastik körperlich darzustellen. Hermann Heisig unternimmt den Versuch einer körperlichen Annäherung.
So
606.05.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
15 €
Zwei Erwachsene zahlen im Package 12,50 € statt 15 € pro Person. Nur an der Theaterkasse erhältlich.
15:00
Große Bühne
Gastspiel

BLISS (Schweiz)
Internationales Festival für Vokalmusik
„Tell‘s Angels“ Familienkonzert
Karten iCal
15 €
Zwei Erwachsene zahlen im Package 12,50 € statt 15 € pro Person. Nur an der Theaterkasse erhältlich.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
19:00 — 21:30
Sächsisches Theatertreffen in Dresden
Schauspiel unterwegs
von Henrik Ibsen
Regie: Philipp Preuss
Peer Gynt ist ein Außenseiter und Phantast. Er lässt sich verführen von jeder Zerstreuung und gerät dabei in einen ekstatischen Wahn, der nicht mehr offenbart, was Realität oder Gedankenvergehen ist.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
12 €
20:00 — 21:30
Diskothek
Deutschsprachige Erstaufführung
von E. L. Karhu
Aus dem Finnischen von Stefan Moster
Regie: Lucia Bihler
Karten iCal
12 €
Kronerbin Prinzessin Hamlet steht kurz vor ihrem 29. Geburtstag. In den Strukturen gefangen funktioniert sie: Hamlet hat gelernt, dem schönen Bild gerecht zu werden, welches von ihr erwartet wird. Doch bevor sie auf den Seiten der Geschichtsbücher verblasst, will sie ein letztes, unvergessliches Zeichen setzen. Eine Geschichte um Macht, Wahnsinn, Verrat und die Frage: to be hamlet or not to be hamlet.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
22 €
20:00
Große Bühne
19:00
Einführung im Rangfoyer
Gastspiel

BLISS (Schweiz)
Internationales Festival für Vokalmusik
„Mannschaft“
Karten iCal
22 €
Mi
909.05.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
iCal
Eintritt frei
19:00
Diskothekfoyer
mit Thomas Köck / inklusive öffentlicher Probe von „paradies fluten (verirrte sinfonie)“
iCal
Eintritt frei
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
5 €
20:00
Residenz
Alexander Kühne & Gunther Kreis

Interaktive Diskussion über alternative Jugendkultur in der DDR
Karten iCal
5 €
Fr
1111.05.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
5 €
20:00
Keller
nach Herman Melville
Deutsch von Jürgen Krug
Szenisches Projekt von und mit Max Hubacher und Elias Popp
Karten iCal
5 €
Sa
1212.05.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
13 - 29 €
19:30 — 22:30
Große Bühne
19:00
Einführung im Rangfoyer
Im Anschluss Nachgespräch
nach Henrik Ibsen / Daniel Paul Schreber
Regie: Philipp Preuss
Karten iCal
13 - 29 €
Es sind die Geister der Vergangenheit, die sich der Körper der Lebenden bemächtigen, sie heimsuchen und nicht mehr loslassen. Sie hausen im eigenen Innen, sie sind in uns. Zum Leben erweckt, sprechen sie durch uns hindurch. Zwei Söhne, die zu den Wiedergängern ihrer Familiengeschichten werden. Die Vergehen der Vergangenheit, einmal in die Welt gesetzt, lassen sich nicht mehr ausräumen — sie kehren wieder.  
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
14 €
20:00
Diskothek
Premiere, Leipziger Nachspiel
Regie: Alberto Villarreal
Karten iCal
14 €
So
1313.05.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
10 - 26 €
19:30 — 21:30
Große Bühne
19:00
Einführung im Rangfoyer
mit Audiodeskription
von Alfred Jarry / Simon Stephens
Deutsch von Marlis und Paul Pförtner / Barbara Christ
Regie: Claudia Bauer
Karten iCal
10 - 26 €
Durch ein Massaker an der Königsfamilie erklimmen der primitive und gefräßige Vater Ubu und seine Frau, Mutter Ubu, den Thron. Ganz unverhohlen verfolgen sie postwendend ihre eigenen, grausamen Ziele. Doch unter Anführung des geflohenen Thronfolgers kommt es zum Aufstand des unterdrückten Volkes — gleichzeitig interveniert eine externe Macht gegen den entfesselten Despoten. Es herrscht Krieg.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
12 €
20:00 — 21:15
Diskothek
Eine Inszenierung mit Texten von David Lindemann, entstanden in einer Stückentwicklung mit Mitgliedern des Schauspielensembles und des Jugendclubs „Sorry, eh!“
Regie: Yves Hinrichs
Karten iCal
12 €
Alle politischen Grenzen der Erde zusammengerechnet ergeben 250.472 km. Nimmt man alle unsichtbaren Grenzen hinzu, ließe sich der gesamte Weltraum exakt einmal umspannen. Dieses Spielfeld erforschen acht SpielerInnen aus drei Generationen. Eine Stückentwicklung zu Grenzziehungen, Annäherungen, Überschreitungen und dem Wunsch nach Durchlässigkeit.
Mo
1414.05.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
iCal
Eintritt frei
19:00
Erfrischungsfoyer
iCal
Eintritt frei
Di
1515.05.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
12 €
20:00 — 22:15
Diskothek
Uraufführung
Regie: Thirza Bruncken
Karten iCal
12 €
Do
1717.05.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
13 - 29 €
19:30
Große Bühne
Premiere
von Rainer Werner Fassbinder
Regie: Nuran David Calis
Karten iCal
13 - 29 €
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
12 €
20:00
Diskothek
Leipziger Nachspiel
Regie: Alberto Villarreal
Karten iCal
12 €
Sa
1919.05.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
12 €
20:00 — 21:30
Diskothek
Uraufführung
Regie: Gordon Kämmerer
Karten iCal
12 €
Mo
2121.05.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
12 €
20:00 — 21:30
Diskothek
Deutschsprachige Erstaufführung
von E. L. Karhu
Aus dem Finnischen von Stefan Moster
Regie: Lucia Bihler
Karten iCal
12 €
Kronerbin Prinzessin Hamlet steht kurz vor ihrem 29. Geburtstag. In den Strukturen gefangen funktioniert sie: Hamlet hat gelernt, dem schönen Bild gerecht zu werden, welches von ihr erwartet wird. Doch bevor sie auf den Seiten der Geschichtsbücher verblasst, will sie ein letztes, unvergessliches Zeichen setzen. Eine Geschichte um Macht, Wahnsinn, Verrat und die Frage: to be hamlet or not to be hamlet.
Do
2424.05.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
9 €
19:30 — 21:10
Probebühne Mockau
Wiederaufnahme

Mit Mitgliedern des Theaterjugendclubs „Sorry, eh!“ und des Schauspielensembles
von Wolfgang Herrndorf
Bühnenfassung von Robert Koall
Karten iCal
9 €
Maik und Tschick, beide 14 Jahre alt und seit Neuestem Klassenkameraden. Maik ist schüchtern und wohlstandsverwahrlost, Tschick intelligent und undurchschaubar — und „möglicherweise Russenmafia“. Und dann ist da noch der „geliehene“ Lada, mit dem Tschick plötzlich vor Maiks Haus auftaucht … Wolfgang Herrndorfs „Tschick“ erzählt von der überraschenden Freundschaft zweier Außenseiter und den Herausforderungen des Erwachsenwerdens.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
12 €
20:00 — 21:20
Diskothek
Leipziger Nachspiel
Regie: Enrico Lübbe
Karten iCal
12 €
Stimmen kreisen. Sie formulieren, sie suchen, sie wissen. Es geht durch Epochen und Denkweisen. Es geht um Theorien, und es geht um die Tat. Eine Collage über die Frage der deutschen Identität (oder Identitäten?) als eine große Gleichzeitigkeit verschiedener Epochen und Denkweisen, hoher Gedanken und überholter Theorien.
Fr
2525.05.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
10 - 26 €
19:30 — 21:30
Große Bühne
19:00
Einführung im Rangfoyer
von Alfred Jarry / Simon Stephens
Deutsch von Marlis und Paul Pförtner / Barbara Christ
Regie: Claudia Bauer
Karten iCal
10 - 26 €
Durch ein Massaker an der Königsfamilie erklimmen der primitive und gefräßige Vater Ubu und seine Frau, Mutter Ubu, den Thron. Ganz unverhohlen verfolgen sie postwendend ihre eigenen, grausamen Ziele. Doch unter Anführung des geflohenen Thronfolgers kommt es zum Aufstand des unterdrückten Volkes — gleichzeitig interveniert eine externe Macht gegen den entfesselten Despoten. Es herrscht Krieg.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
9 €
19:30 — 21:10
Probebühne Mockau

Mit Mitgliedern des Theaterjugendclubs „Sorry, eh!“ und des Schauspielensembles
von Wolfgang Herrndorf
Bühnenfassung von Robert Koall
Karten iCal
9 €
Maik und Tschick, beide 14 Jahre alt und seit Neuestem Klassenkameraden. Maik ist schüchtern und wohlstandsverwahrlost, Tschick intelligent und undurchschaubar — und „möglicherweise Russenmafia“. Und dann ist da noch der „geliehene“ Lada, mit dem Tschick plötzlich vor Maiks Haus auftaucht … Wolfgang Herrndorfs „Tschick“ erzählt von der überraschenden Freundschaft zweier Außenseiter und den Herausforderungen des Erwachsenwerdens.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
19 €
20:00
Museum der bildenden Künste
von Nick Hornby, Deutsch von Clara Drechsler und Harald Hellmann
Regie: Barbara Wolf
Karten iCal
19 €
Ein Türsteher, ein Kunstwerk, eine extreme Erfahrung. Dave soll in seinem neuen Job im Museum ein Werk bewachen, das massiven Anstoß erregen wird. Ein kritischer Blick auf den Kunstbetrieb und unsere subjektive Auffassung von Kunst.
Sa
2626.05.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
9 €
19:00 — 20:30
Diskothek
von Falk Richter
Produktion des Theaterjugendclubs „Sorry, eh!“
Karten iCal
9 €
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
10 - 26 €
19:30
Große Bühne
19:00
Einführung im Rangfoyer
von Rainer Werner Fassbinder
Regie: Nuran David Calis
Karten iCal
10 - 26 €
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
5 €
20:00
Keller
nach Herman Melville
Deutsch von Jürgen Krug
Szenisches Projekt von und mit Max Hubacher und Elias Popp
Karten iCal
5 €
So
2727.05.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
11:00
Große Bühne

Matinee anlässlich der Ehrenmitgliedschaft für Werner Stiefel
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
12 €
20:00 — 21:40
Diskothek
Karten iCal
12 €
Es sprechen die, die man gemeinhin nicht hört: die Alten in ihrer Heimwelt aus Siechtum. Sie erfüllen keinen Produktivitätsanspruch mehr und doch fordern sie etwas. Sie wollen sterben, lieben, wahrgenommen werden.
Mo
2828.05.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
5 €
20:00
Rangfoyer

Theater anders denken
Erinnern – Erzählen – Erkennen. Vom Wissen kultureller Praktiken
Buchvorstellung & Podiumsdiskussion
Karten iCal
5 €
Di
2929.05.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
iCal
Eintritt frei
19:00 — 21:00
Garderobenfoyer
Begegnungsort für Menschen mit und ohne Fluchtbiographie
iCal
Eintritt frei
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
9 €
19:30 — 21:10
Probebühne Mockau

Mit Mitgliedern des Theaterjugendclubs „Sorry, eh!“ und des Schauspielensembles
von Wolfgang Herrndorf
Bühnenfassung von Robert Koall
Karten iCal
9 €
Maik und Tschick, beide 14 Jahre alt und seit Neuestem Klassenkameraden. Maik ist schüchtern und wohlstandsverwahrlost, Tschick intelligent und undurchschaubar — und „möglicherweise Russenmafia“. Und dann ist da noch der „geliehene“ Lada, mit dem Tschick plötzlich vor Maiks Haus auftaucht … Wolfgang Herrndorfs „Tschick“ erzählt von der überraschenden Freundschaft zweier Außenseiter und den Herausforderungen des Erwachsenwerdens.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
12 €
20:00 — 21:40
Diskothek
Uraufführung, Zum vorletzten Mal!
Auftragswerk des Schauspiel Leipzig

Regie: Mirja Biel
Karten iCal
12 €
Schöne neue (Arbeits-)Welt, in der das Büro dank Laptop überall ist und die Freizeit in der firmeneigenen Sauna verbracht wird. Die Erschöpfung angesichts permanenter Selbstoptimierung führt den Protagonisten in ein von seltsamen Gestalten bevölkertes Kurhotel — Richard Gere versucht sich als Maler und die Geschichte des globalen Siegeszuges des Neoliberalismus seit den achtziger Jahren zieht als ausufernder Bilderreigen vorbei …
Mi
3030.05.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
13 - 29 €
19:30 — 22:30
Große Bühne
19:00
Einführung im Rangfoyer
nach Henrik Ibsen / Daniel Paul Schreber
Regie: Philipp Preuss
Karten iCal
13 - 29 €
Es sind die Geister der Vergangenheit, die sich der Körper der Lebenden bemächtigen, sie heimsuchen und nicht mehr loslassen. Sie hausen im eigenen Innen, sie sind in uns. Zum Leben erweckt, sprechen sie durch uns hindurch. Zwei Söhne, die zu den Wiedergängern ihrer Familiengeschichten werden. Die Vergehen der Vergangenheit, einmal in die Welt gesetzt, lassen sich nicht mehr ausräumen — sie kehren wieder.  
Do
3131.05.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
10 - 26 €
19:30
Große Bühne
19:00
Einführung im Rangfoyer
Im Anschluss Nachgespräch
von Rainer Werner Fassbinder
Regie: Nuran David Calis
Karten iCal
10 - 26 €
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
12 €
20:00
Diskothek
Leipziger Nachspiel
Regie: Alberto Villarreal
Karten iCal
12 €