Das tschechische Theater der Gegenwart

18.30–19.45 Uhr Arnošt Goldflam / David Drábek: Was steht auf dem Repertoire? 

Was verbirgt sich hinter dem aktuellen tschechischen Theater? Was steht auf dem Repertoire? Was ist „in“, was ist „out“? Darüber diskutieren Arnošt Goldflam und David Drábek, Autoren mit reicher Erfahrung und Praxis, Schriftsteller und Regisseure vieler Theaterstücke.
20.00–22.30 Uhr Von Tieren, Menschen und Masochisten – ein Abend mit tschechischer Gegenwartsdramatik
Das gegenwärtige tschechische Theater und Drama.

Präsentation deutschsprachiger Publikationen, die im Jahr 2018 herausgegeben wurden und Leseinszenierung des Theaterstückes Job Interviews (Vera), an welcher sich der Autor selbst beteiligt

Im Rahmen des Abends wird eine dem gegenwärtigen tschechischen Theater gewidmete Ausgabe der Zeitschrift Theater der Zeit Spezial vorgestellt, welche die Redaktion in Zusammenarbeit mit dem tschechischen Arts and Theatre Institute vorbereitet hat. Außerdem werden zwei Auszüge aus gegenwärtigen tschechischen Theaterstücken in ihren deutschen Übersetzungen präsentiert. Der Abend wird mit der Leseinszenierung des Theaterstückes „Job Interviews (Vera)“ von Petr Zelenka, einem Autorengespräch und einer Autogrammstunde mit Empfang abgerundet.
mehr anzeigen

Nächste Termine

https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Sa, 23.03. 18:30
Buchmesse 2019
Diskothek