Turandot

Im Rahmen des 16. Symposiums der International Brecht Society (IBS) „Brecht unter Fremden“
Frei nach Carlo Gozzi
Ein Theatermärchen, in dem der Kaiser von China und seine Tochter als „kleine Leute“ auftreten und fünf seltsame Vögel groß rauskommen. Erzählt und gespielt von Maskenfiguren der Akteure des Leipziger Theaterkollektivs Compania Sincara.
mehr anzeigen

Pressestimmen

LVZ
„Ein witzig charmanter Abend voller absurder Einfälle und theatergeschichtlicher Ausschweifungen. Humoristischer Wahnsinn mit System, mal kalauernd, mal spitz wie ein Florett.“

Nächste Termine

https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Fr, 21.06. 20:30
Gastspiel
Diskothek

Besetzung

Rico Dietzmeyer, Felicitas Erben, Gwen Kyrg, Eric Schellenberger, Marie Wolff

Team

Leitung Compania Sincara: Rico Dietzmeyer
Masken- & Figurenbau: Franziska E. Schubert
Bühnen- & Objektbau: Lisa-Maria Totzke
Produktionsleitung & Licht: Christoph Püngel
Musik: Laurenz Welten
Assistenz: Julie Bader & Alejandro Vallejo Barguil

Brecht unter Fremden

16. Symposium der International Brecht Society (IBS) / 19.–23.6.19
Über einhundert Expertinnen und Experten von fünf Kontinenten gehen der Aktualität des Schreibens und Denkens eines der wichtigsten deutschsprachigen Schriftsteller und Theatermacher des 20. Jahrhunderts nach. Veranstaltet vom Centre of Competence for Theatre in Kooperation mit dem Institut für Theaterwissenschaft der Universität Leipzig und dem Schauspiel Leipzig; gefördert von der Deutschen Forschungsgemeinschaft. mehr lesen

Veranstaltet vom Centre of Competence for Theatre in Kooperation mit dem Institut für Theaterwissenschaft der Universität Leipzig, der Schaubühne Lindenfels und dem Schauspiel Leipzig.

Gefördert von der Stadt Leipzig, Kulturamt.