Nach(t)führung

zu „Jeder stirbt für sich allein / Die Leipziger Meuten“
Treffpunkt: Garderobenfoyer
Ein neues Angebot in der Spielzeit „Miteinander / Ensemble“: eine Führung direkt im Anschluss an eine Aufführung. In ca. 45 Minuten erleben Sie, was alles geschieht, wenn eine Vorstellung wieder abgebaut wird. Wie ist ein Bühnenbild konstruiert? Welche Gewerke machen was? „Die im Dunkeln sieht man nicht“, heißt es oft. Wir bringen Licht ins Dunkel des Theaters. Begrenzte Platzzahl; Karten im Vorverkauf. Eintritt 5,– €
mehr anzeigen