Franz Viktor Blumstock

Mitglied des Theaterjugendclubs „Sorry, eh!“
Franz Viktor Blumstock, 1999 in Leipzig geboren, gehörte seit 2014 unter der Leitung Yves Hinrichs’ zum Theaterjugendclub „Sorry, eh!“ am Schauspiel Leipzig. Neben der Beteiligung in den Jugendclubproduktionen „Wunderland“, „Never Ever Disconnected“, „Kult.“ sowie „Einige Nachrichten an das All“, welche zu diversen Festivals eingeladen wurden, spielte er Maik Klingenberg in der Inszenierung „TSCHICK“, die Yves Hinrichs mit Mitgliedern des Jugendclubs und des Schauspielensembles erarbeitete. In „mind.body.workout (UA)“ war Blumstock zudem für die Musik verantwortlich und hatte in „Ännie“, als zweite Produktion nach „Kult“, auch die musikalische Leitung inne.

Nächste Vorstellungen:

https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Sa, 21.12. 20:00 — 21:30
Theaterjugendclub Sorry, eh!

von Anton Artibilov
Diskothek
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Sa, 11.01. 20:00 — 21:45
Leipziger Nachspiel, Zum letzten Mal!
Diskothek
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Fr, 31.01. 20:00 — 21:30
Theaterjugendclub Sorry, eh!

von Anton Artibilov
Diskothek

Aktuell

Archiv