Ewald Palmetshofer

Autor
Ewald Palmetshofer (geboren 1978 in Linz) studierte in Wien Theologie und Lehramt Philosophie und Psychologie. 2008 wurde er zum Nachwuchsdramatiker des Jahres ernannt. Mit „hamlet ist tot. keine schwerkraft“ (Theater Theater 18, Bd. 18172) wurde er 2008 für den Mülheimer Dramatikerpreis nominiert, 2010 mit dem Stück „faust hat hunger und verschluckt sich an einer grete“ (Theater Theater 19, Bd. 18524). Ewald Palmetshofer gewann 2015 mit seinem Stück „die unverheiratete“ den Mülheimer Dramatikerpreis. Die Uraufführungsinszenierung von Robert Borgmann am Wiener Akademietheater wurde außerdem zum Berliner Theatertreffen 2015 eingeladen.

Aktuell

Archiv