Die Residenz des Schauspiel Leipzig ist Koproduktionspartner für zahlreiche internationale KünstlerInnen. Hier finden Sie ausgewählte Gastspiel-Termine unserer Koproduktionen seit der Spielzeit 2018/19.

Spielzeit 2020/21

1984: Back to No Future, Gob Squad
25. – 27 August 2021
Teater Momentum (Odense, DK)
15. + 16. Oktober 2021
HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste Dresden
01. – 05. November 2021
HAU – Hebbel am Ufer (Berlin)


Hexploitation, She She Pop
17. + 18. Juni 2021
Kaserne Basel (Basel)
14., 15., 16. + 17. Juli 2021
Mousonturm im Frankfurt LAB (Frankfurt am Main)


Forces of Nature, Ivana Müller
25. + 26. Juni 2021
Le Maillon, Théâtre de Strasbourg
7. + 8. September 2021
Kaaitheater (Brüssel)


Conversations Out of Place, Ivana Müller
18., 19. + 20. November 2021
Ménagerie de verre, Inaccoutumés 2021 (Paris)


Last but not last, Lina Majdalanie & Rabih Mroué
9. + 10. Oktober 2020
HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste Dresden


Gold & Coal, Kötter/Israel/Limberg
30. + 31. Oktober 2020
HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste Dresden


Erscheinungen/Apparitions, Diederik Peeters
2 + 3 Oktober 2020, Paranoia TV, Orpheum, Graz (AT)
27. November 2020 CC De Spil, Roeselaere (BE)
15. Januar 2021 Vooruit, Gent (BE)
23. Januar 2021 Kc Nona, Mechelen (BE)
12 + 13. März 2021 Kaaitheater, Brussels (BE)