Schauspiel Leipzig

September
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Oktober
01
02
03
04
Dienstag01September

Heute keine Veranstaltung

 

Probenfoto "Ein Sommernachtstraum" - Premiere am 19.9. | © Rolf Arnold

Spielzeiteröffnung am 19. September

Mit der Premiere „Ein Sommernachtstraum“ von Shakespeare/Mendelssohn Bartholdy starten wir auf der Großen Bühne in die neue Saison. Hausregisseur Philipp Preuss inszeniert die Eröffnungspremiere in Kooperation mit dem Gewandhausorchester. Mit „Die Ermüdeten oder Das Etwas, das wir sind“ feiert am 25. September die erste Uraufführung der neuen Spielzeit Premiere – in der Regie von Hausregisseurin Claudia Bauer.

Das Land, das die Fremden nicht beschützt, geht bald unter.

Mit einem Zitat von Johann Wolfgang von Goethe an der Bosestraße/Ecke Dittrichring positionieren wir uns für ein weltoffenes, friedliches und tolerantes Zusammenleben aller Menschen in Leipzig!



Sie gehen ins Theater – wir kümmern uns um Ihre Kinder! /
Kinderbetreuung 4+ / Während eines Theaterbesuchs wird eine ausgebildete Erzieherin Ihre Kinder betreuen. / Erster Termin: Die Schutzflehenden / Die Schutzbefohlenen am 1.11., 16:00.


Über die Vorteile der besonderen Abo-Angebote hinaus erhalten Abonnenten beim Kauf weiterer Karten eine Ermäßigung von 10 %. Außerdem besteht die Möglichkeit, kostenlos die Vorstellungen aller ausländischen ETC-Theater zu besuchen.



Für ausgewählte Vorstellungen von „Der Zauberer der Smaragdenstadt“ bietet das Schauspiel Leipzig nun auch Audiodeskription speziell für sehbehinderte Kinder, Jugendliche und deren Familien an. Erstmals am 6.12., 15:00.