Schauspiel Leipzig

August
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
September
01
02
03
04
05
Montag27Juni

Heute keine Veranstaltung

Sommerpause

Das Schauspiel Leipzig verabschiedet sich ab dem 25.6. in die Theaterferien. Weiter geht es am 12.8. mit unserem Sommer- theater vor dem Gohliser Schlösschen. Vom 25.6. bis 7.8. ist unsere Theaterkasse geschlossen; ab 8.8. wieder reguläre Öffnungszeiten – In unserem Webshop ist ein Kartenkauf durchgängig möglich. Vielen Dank für Ihr großes Interesse in der vergangenen Saison! Wir wünschen Ihnen einen schönen Sommer und freuen uns auf eine spannende Spielzeit 16/17!

© Rolf Arnold

Das Land, das die Fremden nicht beschützt, geht bald unter.

Mit einem Zitat von Johann Wolfgang von Goethe an der Bosestraße/Ecke Dittrichring positionieren wir uns für ein weltoffenes, friedliches und tolerantes Zusammenleben aller Menschen in Leipzig!


Hausregisseurin Claudia Bauer inszeniert 89/90 nach dem Roman von Peter Richter am 16. September als große Eröffnungspremiere.


Mit Der Prozess 2.0 Ein Schuldlabyrinth nach Kafka kehrt die Performancegruppe Interrobang in die Residenz zurück und feiert am 17. September Premiere.


Kruso, nach dem gleichnamigen Roman von Lutz Seiler, wird Regisseur Armin Petras inszenieren. Premiere ist am 1. Oktober auf der Großen Bühne.


In der Diskothek, unserer Bühne für neue Dramatik, wird Till Müller-Klugs Der Minusmensch am 2. Oktober in der Regie von Steffen Klewar uraufgeführt.


Sichern Sie sich jetzt ein Abo für die Spielzeit 16/17! Unsere Abonnenten können kostenlos die Vorstellungen aller ausländischen ETC-Theater besuchen.


Unsere Sommertheaterkomödie Ernst ist das Leben (Bunbury) von Oscar Wilde ist ab 12. August wieder vor dem Gohliser Schlösschen zu erleben.