Schauspiel Leipzig

Dezember
03
04
19
20
21
22
23
24
25
26
27
Samstag 03 Dezember

Die Räuber

19:30 Große Bühne

Einführung 19:00 im Rangfoyer

Studio

20:00 Baustelle

Hochglanzrampe — lautundlichter mit den Studierenden des Schauspielstudios



The Bolaño Project. The Retrospective
von Laia Fabre und Thomas Kasebacher (notfoundyet.) Alle Termine ... hier


Die Räuber von Friedrich Schiller. Regie: Gordon Kämmerer. Am 3. Dezember. Mehr ...

Gesprächsreihe „Woher Wohin“

In der Moderation von Jens Bisky, Redakteur der Süddeutschen Zeitung, werden wir auch diese Spielzeit mit einer Gesprächsreihe begleiten. Über „Die Gesellschaft der Empörten“ diskutierten der Soziologe Dr. Oliver Nachtwey und der Politikwissenschaftler Prof. Hans Vorländer. Im Anschluss an die Inszenierung „Die Schutzflehenden / Die Schutzbefohlenen“ moderierte Bisky bereits in der vergangenen Spielzeit Expertengepräche. Unter dem Titel „Du weißt ja nicht, was die Zukunft bringt“ sind diese Gespräche nun im Verlag Theater der Zeit erschienen und ab sofort im Handel sowie in unserem Webshop erhältlich!


Verschenken Sie mit unserem Weihnachtsabo „Drei Wünsche frei“ drei Vorstellungen aus unserem Repertoire!


Es trifft Dich unerwartet und kreuzt Deinen Alltag. Fiktion und Realität werden eins. Jetzt anmelden! Mehr ...


Exklusive Informationen zu den Veranstalungen im Schauspielhaus: jetzt unseren Newsletter abonnieren!

© Rolf Arnold

Das Land, das die Fremden nicht beschützt, geht bald unter.

Mit einem Zitat von Johann Wolfgang von Goethe an der Bosestraße/Ecke Dittrichring positionieren wir uns für ein weltoffenes, friedliches und tolerantes Zusammenleben aller Menschen in Leipzig!