Schauspiel Leipzig

Dezember
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Januar
01
02
03
04
12
13
14
15
Montag22Dezember

Liebe Leipzigerinnen und Leipziger, sehr geehrte Theaterbesucher,

im Namen aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Schauspiel Leipzig wünsche ich Ihnen und Ihren Familien frohe Weihnachten und ein gesundes, erfolgreiches neues Jahr! Herzlichst, Ihr Enrico Lübbe

Eindruck vom letztjährigen Silvesterabend im Schauspielhaus (© Rolf Arnold)

Silvester 2014 im Schauspiel

31.12. / 15:00 Uhr Nachmittagsvorstellung / 19:00 Uhr Theaterfest für alle Sinne / Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr erwartetet Sie auch 2014 ein besonderer Jahresausklang im Schauspielhaus! Erleben Sie die grandiose Bühnenidee von Peter Schaffers „Komödie im Dunkeln“ in einer Nachmittagsvorstellung ab 15:00 Uhr oder freuen Sie sich auf ein ganz besonderes Theaterfest für alle Sinne am Abend. Ab 19:00 Uhr verwandeln wir das Schauspielhaus zum Ballsaal und bieten Ihnen ein ganzes Silvesterpaket – mit der „Komödie im Dunkeln“ als Hauptprogramm, Live-Band, einem festlichen Wandel-Dinner u. v. m. Mehr

© Rolf Arnold


Drei Haselnüsse für Aschenbrödel / vom 8. bis 25.12. / Große Bühne / Bis zum 25.12. zeigen wir unser erfolgreiches Theatermärchen für die ganze Familie wieder über 20 Mal! Freuen Sie sich auf die „ideen- und temporeiche“ (LVZ) Bühnenfassung einer der erfolgreichsten Märchenfilme aller Zeiten. Mehr

© Rolf Arnold


Zeiten des Aufruhrs (UA) / 27.12. / 19:30 / Große Bühne / Nichts ist für die Wheelers schlimmer als das Leben der Spießer und Konformisten in ihrer Umgebung — aber wann kommen die Zeiten ihrer erträumten Zukunft? Yates’ großen Roman, den Enrico Lübbe  zu „überzeugendem, brisantem, klug packendem Theater“ (FAZ) gemacht hat, zeigen wir wieder am 27.12. Mehr

© Rolf Arnold


Die zweieinhalb Leben des Heinrich Walter Nichts (UA) / 27.12. / 20:00 / Diskothek / Lukas Linder erzählt in seinem neuen Stück phantastisch und mit traurigem Witz von einem Scheitern auf ganzer Linie. Die Geschichte des Boxers Heinrich Walter Frank gibt’s wieder am 27.12. in der Diskothek, unserer Bühne für zeitgenössische Autorentexte. Mehr