Partner & Sponsoren

Freundeskreis Schauspiel Leipzig e. V.

Der Freundeskreis fördert das Schauspiel Leipzig seit über zehn Jahren – öffentlich und im Stillen, ideell und materiell. Lesungen und Gesprächsabende oder die Vergabe des Leipziger Theaterpreises, tragen dazu bei, dem Theater Rückhalt bei Leipziger Bürgern wie auch in der Öffentlichkeit zu verschaffen.

Sponsoren

beratungsraum Kommunal- und Unternehmensberatung GmbH
Seit 2016 berät das interdisziplinäre Team der beratungsraum GmbH ihre Kunden in den Bereichen Strategie- und Management, Organisationsentwicklung, Verwaltungsmanagement, Interne Revision und Politikberatung. Zu unseren Kunden zählen regional und national tätige Unternehmen sowie die öffentliche Verwaltung. Die Prinzipien unserer Beratung lauten: IDEENSTARK, MUTIG & PRAGMATISCH.
firm-leipzig
firm ist ein Partner für Personalentwicklung und Weiterbildung. Unternehmer und Führungskräfte aus dem Mittelstand kommen auf firm zu, um eine neue Herausforderung zu meistern, das persönliche Potenzial weiterzuentwickeln, Teambildung zu fördern, anstehende betriebliche Veränderungen begleiten zu lassen oder ganz neue Handlungsoptionen zu entdecken.
Gangart Werbung GmbH
Die Audiodeskriptions-Anlage des Schauspiels ermöglicht blinden und sehbehinderten Menschen ein ganz neues Theatererlebnis durch die Liveübersetzung des Bühnengeschehens. Die Gangart Werbung GmbH, Anbieter von Indoor-werbung in Leipzig, war erster Sponsor eines Sets aus Empfänger und Kopfhörer.
Goldhaus Paßora
Seit über 25 Jahren ist das Goldhaus Paßora in Leipzig der Inbegriff für Edelmetallhandel.
Kerstin Mumm Immobilien
Kerstin Mumm Immobilien ist Ihr Ansprechpartner, wenn Sie in Leipzig und Umgebung Immobilien kaufen, verkaufen, mieten oder vermieten wollen. Schwerpunkte sind dabei die umfassende Beratung für Eigentümer und der „Stille Verkauf“ über qualifizierte Netzwerke. 
Krostitzer Brauerei
Das Deutsche Reinheitsgebot ist gerade erst 18 Jahre alt, als am 11. Mai 1534 Herzog Georg von Sachsen das Braurecht auf dem Rittergut Crostewitz beglaubigt. Das Datum gilt als Gründung der Brauerei im kleinen Ort Krostitz, 15 km nördlich von Leipzig. Die Marke Ur-Krostitzer hat damit fast ein halbes Jahrtausend Braukompetenz vorzuweisen und gilt als eine der traditionsreichsten Premium Pilsmarken in Deutschland.
Sparkasse Leipzig
Für die Sparkasse Leipzig gehört seit jeher neben ihrer Kompetenz in Geldfragen auch die Förderung des Gemeinwohls zum Selbstverständnis. Im Sponsorship ist die Sparkasse Leipzig seit vielen Jahren Partner des Schauspiel Leipzig.
talents for it GmbH
Die 2016 in Leipzig gegründete talents for it GmbH  ist eine Personalvermittlung mit Schwerpunkt auf der Suche und Auswahl von Fach- und Führungskräften im IT-Bereich.
Winzervereinigung Freyburg-Unstrut
Die Winzervereinigung Freyburg-Unstrut wurde 1934 gegründet und baut heute auf rund 400 Hektar Rebfläche edlen Wein an. Jährlich stehen über 3 Millionen produzierte Flaschen Wein für die tausendjährige Weinbautradition an Saale und Unstrut.

Anzeigenpartner

InterCityHotel Leipzig
Direkt am Hauptbahnhof und nahe der Innenstadt erwartet Sie ein Hotel, das Wohnlichkeit und Flair ausstrahlt. Die 166 geschmackvoll eingerichteten Zimmer bieten die ideale Wohlfühlatmosphäre für das Entspannen nach einem anstrengenden Termin oder einer aufregenden Sightseeing-Tour.

Partner

Centre of Competence for Theatre der Universität Leipzig
Im Rahmen des 2016 gegründeten Kompetenzzentrums für Theater (CCT) an der Universität Leipzig engagiert sich das Schauspiel Leipzig in der Lehre und Ausbildung der Studierenden am Institut für Theaterwissenschaft.

ENK Leipzig 
Bereits seit 15 Jahren kocht und serviert ENK Leipzig als Eventcaterer in Leipzig, der Umgebung und hier und da. Mit dieser langen Erfahrung ist ENK nicht nur für die Abendgastronomie des Schauspielhauses verantwortlich, sondern auch inspirierender Partner bei vielen Veranstaltungen des Schauspiel Leipzig. 

euro-scene Leipzig
Die euro-scene Leipzig, Festival zeitgenössischen europäischen Theaters und Tanzes, findet vom 5. bis 10.11.19 zum 29. Mal statt. Sie steht in diesem Jahr unter dem Motto „Parallelwelten“. Das Festival widmet sich dabei verschiedenen parallel liegenden oder miteinander verzahnten Ebenen, beispielsweise der realen und digitalen, der ökonomischen und emotionalen, der gesellschaftlichen und individuellen sowie der bewussten und unbewussten Ebene. Das Spektrum umfasst Sprech- und Tanztheater, Performances und ein Stück für Kinder. Mit dem Schauspiel Leipzig verbindet die euro-scene Leipzig eine enge Partnerschaft: Das Festival zeigt auf der Großen Bühne sowie in der Diskothek fünf Gastspiele in insgesamt neun Vorstellungen. Hinzu kommt der Wettbewerb „Das beste deutsche Tanzsolo“, der zum 14. Mal an drei Tagen im Garderobenfoyer veranstaltet wird. mehr Informationen

Galerie Eigen+Art Leipzig
Unter dem Titel „First Date“ begegnen sich Mitglieder des Schauspielensembles und KünstlerInnen der Galerie EIGEN + ART, im Schauspiel Leipzig oder in den Räumen der Galerie in der Baumwollspinnerei Leipzig.

Gewandhaus zu Leipzig
Das Schauspiel Leipzig, das Gewandhausorchester und die Moritzbastei werden 2019 / 2020 ihre Zusammenarbeit im Rahmen der Reihe „KLASSIK underground“ fortführen mit weiteren Veranstaltungen.

Gohliser Schlösschen
Der malerische Rokokobau des Gohliser Schlösschens bietet bereits seit vielen Jahren die Kulisse für das Sommertheater des Schauspiel Leipzig. Im August und September 2019 wird die Open-Air-Bühne erneut Schauplatz von Laclos' „Gefährliche Liebschaften“ sein.

Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ Leipzig

Die Studierenden des aktuellen Studios absolvieren am Schauspiel Leipzig in dieser Spielzeit das vierte Jahr ihrer Ausbildung an der HMT, dessen Höhepunkt das Diplomvorspiel im Oktober 2019 auf der Großen Bühne darstellt. Weiterhin ist auch „Container Paris“ in der Diskothek zu sehen — die Studioinszenierung, die exklusiv nur mit den Studierenden des Studio Leipzig besetzt ist.

Hugendubel Leipzig
In Kooperation mit der Buchhandlung Hugendubel betreibt das Schauspiel Leipzig einen Büchertisch im Schauspielhaus. Vor und nach Veranstaltungen auf der Großen Bühne finden die BesucherInnen dort ein Angebot an begleitender Literatur zu unseren Inszenierungen.

Institut für Angewandte Linguistik und Translatologie der Universität Leipzig
Weiterhin bietet das Schauspiel Leipzig ausgewählte Inszenierungen auf der Großen Bühne mit englischer Simultanübersetzung an, die von Studierenden des IALT durchgeführt wird. In Planung ist die englische Übertitelung ausgewählter Vorstellungen; auch dieses Projekt entsteht in Kooperation mit dem IALT der Universität Leipzig.

Jazzclub
Der Jazzclub Leipzig möchte mit all seinen Projekten die geistig-sinnliche Dimension des Jazz erfahrbar machen — einer Musik, die wie kaum eine andere Kunstform von der Verbindung zweier Gegenpole lebt: Individualität und Kollektivgeist. Im Rahmen der Jazz-Tage 2019 ist der Jazzclub am 18. Oktober im Schauspiel Leipzig zu erleben.

Jugendpresse Sachsen
Theater trifft Presse: Unter dem Label SCENEN::NOTIZ schreiben junge Medienschaffende über Theater und bekommen die Möglichkeit, ihre Texte auf dem Blog der Theaterpädagogik zu veröffentlichen.

Kunstkraftwerk

Das Kunstkraftwerk in Leipzig-Lindenau mit seiner faszinierenden Mischung aus historischer Industriegeschichte und High-Tech-Ausstattung ist ab Mai 2020 der Spielort für die Produktion „Vater“.

Lachmesse Leipzig
Im Rahmen der Lachmesse sind am 20. 10. 19 Gardi Hutter & Co. zu erleben. Am 5. 1. 20 sind Katrin Weber und Bernd-Lutz Lange mit „SIE WERDEN LACHEN, aber DAS GAB ES FRÜHER NICHT“ zu Gast und am 16. und 17. 2. 20 Bodo Wartke mit „Antigone“.

Leipziger Ballett
Das Schauspiel Leipzig und das Leipziger Ballett setzen ihre Kooperation fort, in deren Rahmen im April 2020 die Produktion „Triple Bill“ im Schauspielhaus Premiere hat.

Leipziger Baumwollspinnerei
Auf dem Gelände der Baumwollspinnerei in Plagwitz, in der Umgebung von Ateliers, Werkstätten, Galerien und Industriehallen lädt die Residenz zum Artists-in-Residence-Programm, in dem sich Kollektive, PerformerInnen und KünstlerInnen auf ganz unterschiedliche Art mit Theater auseinandersetzen. 

Leipziger Gruppe
Als Leipziger Gruppe gestalten die Stadtwerke, Verkehrsbetriebe, Wasserwerke und Sportbäder die Gegenwart und die Zukunft Leipzigs. Die Leipziger Gruppe versorgt die Menschen in Leipzig nicht einfach nur mit Strom, Wasser, Bussen und Bahnen, sondern mit etwas, das viel wichtiger ist: mit Energie. Mit Antrieb. Mit Möglichkeiten. 

Leipziger Messe
Die Leipziger Messe gehört mit ihrer 850-jährigen Geschichte zu den ältesten und führenden deutschen Messegesellschaften. Der Messeplatz ist eines der modernsten Gelände weltweit. Jedes Jahr kommen rund 1,3 Millionen Besucher zu rund 40 Messen, 100 Kongressen und anderen Events.

Leipziger Städtische Bibliotheken
Im Rahmen der literarischen und szenischen Vermittlungsarbeit setzen Schauspiel Leipzig und die Leipziger Städtischen Bibliotheken erneut gemeinsame Projekte für Kinder und Jugendliche um. mehr lesen

MDR Kultur
MDR Kultur steht für reflektierenden, feuilletonistischen und klugen Kulturjournalismus sowie abwechslungsreiche Musikfarben. Seit Beginn der Intendanz von Enrico Lübbe wird die Kulturpartnerschaft zwischen MDR Kultur und Schauspiel Leipzig wieder aktiv betrieben.

Medizinische Fakultät der Universität Leipzig
Der historische Hörsaal des Instituts für Anatomie wird Ziel einer der Touren, die zu ausgewählten Aufführungstagen im Rahmen der „FAUST“-Inszenierung stattfinden.

Moritzbastei
Das Schauspiel Leipzig, die Moritzbastei und das Gewandhausorchester werden 2019 / 2020 ihre Zusammenarbeit im Rahmen der Reihe „KLASSIK underground“ fortführen mit weiteren Veranstaltungen.

Museum der Bildenden Künste Leipzig
Mathis Reinhardt geht mit seinem Soloabend „NippleJesus“ im Museum der bildenden Künste Leipzig in die nunmehr siebte Spielzeit: Direkt im Museumssaal präsentiert er den furiosen Monolog eines außergewöhnlichen Museumswärters nach dem Text von Nick Hornby.

RB Leipzig
Im Rahmen der Aktivitäten des Kids Club „Bullis Bande“ bietet die Abteilung Theaterpädagogik des Schauspiel Leipzig den kleinen Fans exklusive Einblicke in die Welt auf und hinter der Bühne sowie praktische Workshops an der Schnittstelle von Theater und Fußball.

reihesiebenmitte :: das leipziger theaterfreundeblog
Das Leipziger Theaterfreundeblog sitzt seit der Spielzeit 13/14 in reihesiebenmitte.de. Von hier aus sammeln sie Eindrücke, Geschichten und Fundstücke rund ums Leipziger Stadttheater und seine Macher und nehmen darüber hinaus auch die freie Theaterszene in den Blick.

Stadtgeschichtliches Museum Leipzig
Im Rahmen der „FAUST“-Inszenierung führen an bestimmten Aufführungstagen Touren über prägende Themen von Goethes „Faust II“ auch zu prominenten historischen Gebäuden der Stadt Leipzig, die unter dem Dach des Stadtgeschichtlichen Museums verwaltet sind: in den Festsaal des Alten Rathauses, zur Alten Handelsbörse oder zum Völkerschlachtdenkmal. Insbesondere im Völkerschlachtdenkmal führt die Tour in Gebäudeteile, die sonst nicht allgemein zugänglich sind.

Stadtschleicher
Das interaktive Onlinespiel „Stadtschleicher“ stellt Unternehmen der Stadt vor und bietet den MitspielerInnen die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen. Zudem gibt es immer wieder Neuigkeiten, Event- und Veranstaltungstipps. Als Partner im kulturellen Bereich ist das Schauspiel Leipzig dabei.

Das Diakonische Werk Leipzig
Um die Mobilität seiner blinden und sehbeeinträchtigten Gäste zu erleichtern, bietet das Schauspiel Leipzig in Zusammenarbeit mit dem Diakonischen Werk Leipzig die Möglichkeit für Inklusionspatenschaften: Blinde und sehende Gäste verabreden sich zu einem gemeinsamen Vorstellungsbesuch mit Live-Audiodeskription, einschließlich Hin- und Rückweg.

Volkshochschule Leipzig
Das Schauspiel Leipzig und die Volkshochschule Leipzig setzen ihren Kurs fort, der einen tieferen Einblick in die Theaterarbeit am Schauspielhaus sowie die programmatische Breite des Spielplans gibt. An vier Terminen werden ausgewählte Inszenierungen auf den verschiedenen Spielstätten vorgestellt.

Volkssolidarität Leipzig
In Zusammenarbeit mit der Volkssolidarität Stadtverband Leipzig e. V. führt die Theaterpädagogik des Schauspiel Leipzig das Seniorenspielclubprojekt „Die Spielfreudigen“ in die sechste Spielzeit: Im Rahmen der Club Convention 2020 bringt die Gruppe wieder eine neue Produktion auf die Bühne. Darüber hinaus entwickelt das Schauspiel Leipzig gemeinsam mit der Presseabteilung der Volkssolidarität Leipzig gezielt Angebote für die teilnehmenden SeniorInnen und organisiert gemeinsame Theaterbesuche.

WIESENKNOPF private Kinderbetreunng
WIESENKNOPF steht seit 2009 Leipziger Familien und Unternehmen sowie der Stadt Leipzig als Partner in der Kinderbetreuung zur Seite. Das damit verbundene Engagement wurde 2012 mit dem Familienfreundlichkeitspreis der Stadt Leipzig ausgezeichnet, da die individuellen WIESENKNOPF-Betreuungsmöglichkeiten flexibel und immer angepasst an die jeweilige Betreuungssituation sind.

Mitgliedschaften

European Theatre Convention ETC
Die European Theatre Convention (ETC) ist ein Zusammenschluss europäischer Theater und hat sich zum Ziel gesetzt, Theater und TheatermacherInnen in ganz Europa zu vernetzen und den künstlerischen Austausch über Landesgrenzen hinaus zu fördern. Zur ETC gehören derzeit über 40 Theater aus 25 Ländern.

Gemeinsam für Leipzig
Als eine der großen kulturellen Einrichtungen Leipzigs unterstützt das Schauspiel Leipzig die Ziele des gemeinnützigen Vereins „Gemeinsam für Leipzig“, dessen Zweck die Förderung des Mittelstandes sowie sozialer und kultureller Einrichtungen in der Leipziger Region und in Mitteldeutschland ist.

KulturLeben Leipzig & Region
Das Schauspiel Leipzig ist Partner der KulturLeben Leipzig & Region. Deren Idee ist es, Menschen mit niedrigen Einkünften eine Möglichkeit zu geben, kostenfrei am kulturellen und vielfältigen gesellschaftlichen Leben der Stadt Leipzig teilnehmen und partizipieren zu können.