Spielplan Oktober 2021 November 2021 Dezember 2021 Januar 2022

Oktober November Dezember Januar
MoDiMiDoFrSaSo
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
MoDiMiDoFrSaSo
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5
MoDiMiDoFrSaSo
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2
MoDiMiDoFrSaSo
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6
Oktober 2021
Mi
2020.10.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
14 - 31 €
19:30 — 21:30
Große Bühne
Einführung digital ab 18:30
Wiederaufnahme
von Wilhelm Müller & Franz Schubert / Elfriede Jelinek
Regie: Enrico Lübbe
Karten iCal
14 - 31 €
Franz Schuberts Liederzyklus, komponiert auf Wilhelm Müllers Gedichte, und Elfriede Jelinek, die den Kosmos dieses Werkes neu befragt hat — das Schauspiel Leipzig führt beide „Winterreisen“ zusammen. Eine Bergfahrt auf der Suche nach Orientierung. Eine leise Wanderung auf der Suche nach der Welt und dem Ich darin.
Do
2121.10.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
14 - 31 €
19:30 — 21:40
Große Bühne
Einführung digital ab 18:30
nach dem Roman von Günter Grass
für die Bühne bearbeitet von Claudia Bauer und Matthias Döpke
Regie: Claudia Bauer
Karten iCal
14 - 31 €
Ein namenloser Erzähler wähnt sich im Dialog mit der Rättin, die vom Untergang der Menschheit und der Vorherrschaft ihrer eigenen Spezies auf dem Planeten zu berichten weiß. Existiert sie nur in seinen Träumen? Sie selbst behauptet das Gegenteil. Der post-humanen Vision zum Trotz entwickelt der Erzähler seine eigenen Geschichten und entwirft unter anderem Filmskripte für einen gewissen Oskar Matzerath.

https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
iCal
Ausverkauft
evtl. Restkarten
an der Abendkasse
Zur Zeit gibt es keine Karten im Onlineverkauf.
Es können trotzdem kurzfristig Karten zur Verfügung stehen. Bitte versuchen Sie es später nochmals oder wenden Sie sich an unsern Besucherservice unter 0341 / 12 68 168.
Mit etwas Glück gibt es auch Restkarten an der Abendkasse.
20:00 — 21:30
Kunsthalle der Sparkasse Leipzig

Schauspiel Leipzig in der Kunsthalle der Sparkasse Leipzig
von Yasmina Reza
Deutsch von Eugen Helmlé
Regie: Frank Hoffmann
iCal
Ausverkauft
evtl. Restkarten
an der Abendkasse
Zur Zeit gibt es keine Karten im Onlineverkauf.
Es können trotzdem kurzfristig Karten zur Verfügung stehen. Bitte versuchen Sie es später nochmals oder wenden Sie sich an unsern Besucherservice unter 0341 / 12 68 168.
Mit etwas Glück gibt es auch Restkarten an der Abendkasse.
Serge hat sich für teures Geld ein Gemälde gekauft. Darüber kann sein Freund Marc nicht lachen. Schließlich ist auf dem Bild nichts drauf — alles weiß. „Lass ihn doch, wenn’s ihm Spaß macht!“, meint der Dritte und macht den avantgardistischen Grabenkampf komplett. Dabei geht’s längst nicht mehr um die Kunst. Was eine Freundschaft wirklich ausmacht, führt Yasmina Rezas Erfolgskomödie in den Ausstellungsräumen der Kunsthalle der Sparkasse Leipzig vor.
Fr
2222.10.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
iCal
Ausverkauft
evtl. Restkarten
an der Abendkasse
Zur Zeit gibt es keine Karten im Onlineverkauf.
Es können trotzdem kurzfristig Karten zur Verfügung stehen. Bitte versuchen Sie es später nochmals oder wenden Sie sich an unsern Besucherservice unter 0341 / 12 68 168.
Mit etwas Glück gibt es auch Restkarten an der Abendkasse.
19:00
Große Bühne
iCal
Ausverkauft
evtl. Restkarten
an der Abendkasse
Zur Zeit gibt es keine Karten im Onlineverkauf.
Es können trotzdem kurzfristig Karten zur Verfügung stehen. Bitte versuchen Sie es später nochmals oder wenden Sie sich an unsern Besucherservice unter 0341 / 12 68 168.
Mit etwas Glück gibt es auch Restkarten an der Abendkasse.
Gerhard Polt und die Wellbrüder präsentieren seit Jahren bayerische Folklore und Dialekt auf eine besondere subversive Art. Sie verbinden ursprüngliche bayerische Volksmusik mit bissigen satirisch-politischen Texten.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
22 €
20:00 — 21:30
Diskothek
Wiederaufnahme
von Martina Clavadetscher
Regie: Katrin Plötner
Karten iCal
22 €
Martina Clavadetscher erzählt das kurze und bewegte Leben der Ada Lovelace, die heute als Visionärin unseres Digitalzeitalters gilt. Die Autorin entwickelt in ihrem Stück das Phantasma eines optimierten Körpers zwischen Vergangenheit und Zukunft. Eingeladen zum Heidelberger Stückemarkt 2020 und zu den Autor:innentheatertagen Berlin 2020.
Sa
2323.10.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
28,50 € - 41,70 €
16:00
Große Bühne
Gastspiel Lachmesse
Lachmesse-Abschluss-Veranstaltung

Karten iCal
28,50 € - 41,70 €
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
iCal
Ausverkauft
evtl. Restkarten
an der Abendkasse
Zur Zeit gibt es keine Karten im Onlineverkauf.
Es können trotzdem kurzfristig Karten zur Verfügung stehen. Bitte versuchen Sie es später nochmals oder wenden Sie sich an unsern Besucherservice unter 0341 / 12 68 168.
Mit etwas Glück gibt es auch Restkarten an der Abendkasse.
20:00 — 21:30
Diskothek
von Sarah Kilter
Regie: Thirza Bruncken

iCal
Ausverkauft
evtl. Restkarten
an der Abendkasse
Zur Zeit gibt es keine Karten im Onlineverkauf.
Es können trotzdem kurzfristig Karten zur Verfügung stehen. Bitte versuchen Sie es später nochmals oder wenden Sie sich an unsern Besucherservice unter 0341 / 12 68 168.
Mit etwas Glück gibt es auch Restkarten an der Abendkasse.
Vieles in ihrer deutschen Heimat empfindet Ihmchen als scheinheilig. Selbst im engen Freundeskreis lauern die blinden Flecken, die niemand sehen will — gerade diejenigen nicht, die sich als besonders reflektiert verstehen. Wieso sie dafür einen geschärften Blick hat? Sie steht eben nur mit einem Bein in der deutschen Mehrheitsgesellschaft. Doch irgendwie „sieht man das nicht bei ihr“, das Migrantische. Stückewettbewerb der Autor:innen­thea­tertage am Deutschen Theater Berlin 2021.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
28,50 € - 41,70 €
20:00
Große Bühne*
Gastspiel Lachmesse
Lachmesse-Abschluss-Veranstaltung

Karten iCal
28,50 € - 41,70 €
So
2424.10.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
11 - 28 €
19:30 — 20:45
Große Bühne
mit Audiodeskription
von Yasmina Reza
Deutsch von Frank Heibert und Hinrich Schmidt-Henkel
Regie: Enrico Lübbe
Karten iCal
11 - 28 €
Zwei Jungs haben sich geprügelt. Die Eltern wollen die Sache gesittet klären, doch bei Espresso und Selbstgebackenem beginnt in feinen Schichten die Fassade des Liberalismus zu bröckeln … Eine bitterböse Komödie.

Mi
2727.10.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
iCal
Ausverkauft
evtl. Restkarten
an der Abendkasse
Zur Zeit gibt es keine Karten im Onlineverkauf.
Es können trotzdem kurzfristig Karten zur Verfügung stehen. Bitte versuchen Sie es später nochmals oder wenden Sie sich an unsern Besucherservice unter 0341 / 12 68 168.
Mit etwas Glück gibt es auch Restkarten an der Abendkasse.
20:00 — 21:15
Diskothek
Marco Damghani
iCal
Ausverkauft
evtl. Restkarten
an der Abendkasse
Zur Zeit gibt es keine Karten im Onlineverkauf.
Es können trotzdem kurzfristig Karten zur Verfügung stehen. Bitte versuchen Sie es später nochmals oder wenden Sie sich an unsern Besucherservice unter 0341 / 12 68 168.
Mit etwas Glück gibt es auch Restkarten an der Abendkasse.
Der junge A. ist hierzulande mit verschiedenen Kulturen und Sprachen aufgewachsen und vertraut. In seinem Solo erzählt A. mit Humor, Sarkasmus und auch mit Wut über sein Leben und die nicht einfach zu beant­wortenden Fragen nach Sprache und Identität. Digitale Vorstellungen im Stream auf dringeblieben.de
Do
2828.10.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
iCal
Ausverkauft
evtl. Restkarten
an der Abendkasse
Zur Zeit gibt es keine Karten im Onlineverkauf.
Es können trotzdem kurzfristig Karten zur Verfügung stehen. Bitte versuchen Sie es später nochmals oder wenden Sie sich an unsern Besucherservice unter 0341 / 12 68 168.
Mit etwas Glück gibt es auch Restkarten an der Abendkasse.
20:00 — 21:30
Kunsthalle der Sparkasse Leipzig

Schauspiel Leipzig in der Kunsthalle der Sparkasse Leipzig
von Yasmina Reza
Deutsch von Eugen Helmlé
Regie: Frank Hoffmann
iCal
Ausverkauft
evtl. Restkarten
an der Abendkasse
Zur Zeit gibt es keine Karten im Onlineverkauf.
Es können trotzdem kurzfristig Karten zur Verfügung stehen. Bitte versuchen Sie es später nochmals oder wenden Sie sich an unsern Besucherservice unter 0341 / 12 68 168.
Mit etwas Glück gibt es auch Restkarten an der Abendkasse.
Serge hat sich für teures Geld ein Gemälde gekauft. Darüber kann sein Freund Marc nicht lachen. Schließlich ist auf dem Bild nichts drauf — alles weiß. „Lass ihn doch, wenn’s ihm Spaß macht!“, meint der Dritte und macht den avantgardistischen Grabenkampf komplett. Dabei geht’s längst nicht mehr um die Kunst. Was eine Freundschaft wirklich ausmacht, führt Yasmina Rezas Erfolgskomödie in den Ausstellungsräumen der Kunsthalle der Sparkasse Leipzig vor.
Fr
2929.10.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
17 - 34 €
19:30
Große Bühne
Premiere

Träume // Leipzig
Ein Musiktheaterprojekt von Anna-Sophie Mahler und Anne Jelena Schulte
Karten iCal
17 - 34 €
„An Träumen und Luftschlössern ist meine Seele Millionärin“, heißt es in Giacomo Puccinis Oper „La Bohème“. Regisseurin Anna-Sophie Mahler und Autorin Anne Jelena Schulte spürten in Leipzig unterschiedlichsten Lebensgeschichten, Träumen, dem Drang nach Veränderung und utopischen Lebensentwürfen nach. Aus den Begegnungen mit einer heutigen Bohème lassen sie ein Stück und eine Inszenierung an der Schnittstelle von Musik und Theater entstehen.

https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
15 €
20:00 — 21:30
Diskothek
Wiederaufnahme
von Florian Zeller
Deutsch von Annette und Paul Bäcker
Regie: Tilo Krügel
Karten iCal
15 €
Zellers Text über das Demenz-Schicksal eines Vaters und das Abschiednehmen zwischen ihm und seiner Tochter macht Hilflosigkeit nachfühlbar, wirft aber auch in komischen Momenten Fragen nach Selbstbehauptung auf.
Sa
3030.10.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
14 - 31 €
19:30 — 21:40
Große Bühne
Einführung digital ab 18:30
nach dem Roman von Günter Grass
für die Bühne bearbeitet von Claudia Bauer und Matthias Döpke
Regie: Claudia Bauer
Im Anschluss Nachgespräch.
Karten iCal
14 - 31 €
Ein namenloser Erzähler wähnt sich im Dialog mit der Rättin, die vom Untergang der Menschheit und der Vorherrschaft ihrer eigenen Spezies auf dem Planeten zu berichten weiß. Existiert sie nur in seinen Träumen? Sie selbst behauptet das Gegenteil. Der post-humanen Vision zum Trotz entwickelt der Erzähler seine eigenen Geschichten und entwirft unter anderem Filmskripte für einen gewissen Oskar Matzerath.

https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
10 € / Supportticket 20 €
20:00 — 21:02
Online
Auftragswerk des Schauspiel Leipzig

von Lukas Rietzschel
Regie: Enrico Lübbe
Im Stream auf dringeblieben.de.
Karten iCal
10 € / Supportticket 20 €
Gegenwart. Land. Isabell kehrt zurück in ihren Heimatort. Der Wandel hat manches verändert. Auch die Menschen, auch ihren Vater. Erinnerungen geraten anei­n­ander, und Haltungen. Lukas Rietzschels erstes Theaterstück hört den Figuren sehr genau zu: dem, was sie sagen, und dem, was in der Stille dazwischen liegt. Es entwirft die Atmosphäre einer Gegenwart, deren Substanz Risse bekommen hat. Als Theater-Film im Stream auf dringeblieben.de.
So
3131.10.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
11 - 28 €
20:00
Große Bühne
Karten iCal
11 - 28 €
Sven Regener, bekannt als Musiker der Band Element of Crime und Schriftsteller, liest aus seinem neuen Roman „Glitterschnitter“ — ein großer, wilder Roman über Liebe, Freundschaft, Verrat, Kunst und Wahn in einer seltsamen Stadt in einer seltsamen Zeit.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
iCal
Ausverkauft
evtl. Restkarten
an der Abendkasse
Zur Zeit gibt es keine Karten im Onlineverkauf.
Es können trotzdem kurzfristig Karten zur Verfügung stehen. Bitte versuchen Sie es später nochmals oder wenden Sie sich an unsern Besucherservice unter 0341 / 12 68 168.
Mit etwas Glück gibt es auch Restkarten an der Abendkasse.
20:00 — 21:30
Diskothek
Auftragswerk des Schauspiel Leipzig

von Kristin Höller
Regie: Katrin Plötner
Im Anschluss Nachgespräch.
iCal
Ausverkauft
evtl. Restkarten
an der Abendkasse
Zur Zeit gibt es keine Karten im Onlineverkauf.
Es können trotzdem kurzfristig Karten zur Verfügung stehen. Bitte versuchen Sie es später nochmals oder wenden Sie sich an unsern Besucherservice unter 0341 / 12 68 168.
Mit etwas Glück gibt es auch Restkarten an der Abendkasse.
Marion und Britta sind beste Freundinnen. Als Marion eine neue Wohnung bezieht, steigen beim gemeinsamen Auspacken der Kisten geteilte Erinnerungen und ungeteilte Geheimnisse auf. Sie kreisen um lebenswichtige Entscheidungen und Sehnsüchte. Aber auch Ängste und die totgeschwiegenen Bruchstellen ihrer Freundschaft kommen ans Tageslicht. Die Leipziger Autorin Kristin Höller wirft in ihrem ersten Theaterstück und Auftragswerk des Schauspiel Leipzig einen sensiblen und humorvollen Blick auf eine Frauenfreundschaft in verschiedenen Lebensaltern.
November 2021
Mo
101.11.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
iCal
Ausverkauft
evtl. Restkarten
an der Abendkasse
Zur Zeit gibt es keine Karten im Onlineverkauf.
Es können trotzdem kurzfristig Karten zur Verfügung stehen. Bitte versuchen Sie es später nochmals oder wenden Sie sich an unsern Besucherservice unter 0341 / 12 68 168.
Mit etwas Glück gibt es auch Restkarten an der Abendkasse.
20:00 — 21:15
Diskothek
Marco Damghani
Im Anschluss Nachgespräch im Garderobenfoyer
iCal
Ausverkauft
evtl. Restkarten
an der Abendkasse
Zur Zeit gibt es keine Karten im Onlineverkauf.
Es können trotzdem kurzfristig Karten zur Verfügung stehen. Bitte versuchen Sie es später nochmals oder wenden Sie sich an unsern Besucherservice unter 0341 / 12 68 168.
Mit etwas Glück gibt es auch Restkarten an der Abendkasse.
Der junge A. ist hierzulande mit verschiedenen Kulturen und Sprachen aufgewachsen und vertraut. In seinem Solo erzählt A. mit Humor, Sarkasmus und auch mit Wut über sein Leben und die nicht einfach zu beant­wortenden Fragen nach Sprache und Identität. Digitale Vorstellungen im Stream auf dringeblieben.de
Di
202.11.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
19:30
Große Bühne
euro-scene Leipzig, Gastspiel, Deutschland-Premiere

Trajal Harrell / Schauspielhaus Zürich (Schweiz)
Der Choreograf Trajal Harrell zeigt zur Eröffnung der 31. euro-scene Leipzig seine erste Arbeit als Leiter der neuen Tanzcompagnie am Schauspielhaus Zürich. Ein Tanzstück zu der berühmtesten Soloklavier-Einspielung aller Zeiten – Keith Jarretts THE KÖLN CONCERT.
Mi
303.11.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
19:30
Große Bühne
euro-scene Leipzig, Gastspiel

Marco da Silva Ferreira / Pensamento Avulso (Portugal)
Sechs Tänzer:innen erzeugen ein ekstatisches Feuerwerk an Bewegungen zwischen Tribe und Clubkultur – elektrisierende Klangrhythmen, pulsierender Tanz, starke Posen bringen die Bühne zum Beben und sprengen dadurch ein heteronormatives Korsett. Marco da Silva Ferreira stellt die Frage nach den geschlechtsbezogenen Identitäten.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
21:30
Diskothek
euro-scene Leipzig, Gastspiel, Deutschland-Premiere

Tatiana Frolova / KnAM Theater (Russland)
Wie kann man die Menschen mit dem flüchtigen, aufrichtigen und tiefen Gefühl des Glücks versöhnen? Ausgehend von dieser Frage setzt die russische Regisseurin Tatiana Frolova in счастье (Das Glück) ihre langjährige Reflexion über die soziale und politische Situation in Russland und die Art und Weise, wie sie das Bewusstsein durchdringt, fort.
Do
404.11.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
19:30
Diskothek
euro-scene Leipzig, Gastspiel

Tatiana Frolova / KnAM Theater (Russland)
Wie kann man die Menschen mit dem flüchtigen, aufrichtigen und tiefen Gefühl des Glücks versöhnen? Ausgehend von dieser Frage setzt die russische Regisseurin Tatiana Frolova in счастье (Das Glück) ihre langjährige Reflexion über die soziale und politische Situation in Russland und die Art und Weise, wie sie das Bewusstsein durchdringt, fort.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
iCal
Ausverkauft
evtl. Restkarten
an der Abendkasse
Zur Zeit gibt es keine Karten im Onlineverkauf.
Es können trotzdem kurzfristig Karten zur Verfügung stehen. Bitte versuchen Sie es später nochmals oder wenden Sie sich an unsern Besucherservice unter 0341 / 12 68 168.
Mit etwas Glück gibt es auch Restkarten an der Abendkasse.
20:00 — 21:30
Kunsthalle der Sparkasse Leipzig

Schauspiel Leipzig in der Kunsthalle der Sparkasse Leipzig
von Yasmina Reza
Deutsch von Eugen Helmlé
Regie: Frank Hoffmann
iCal
Ausverkauft
evtl. Restkarten
an der Abendkasse
Zur Zeit gibt es keine Karten im Onlineverkauf.
Es können trotzdem kurzfristig Karten zur Verfügung stehen. Bitte versuchen Sie es später nochmals oder wenden Sie sich an unsern Besucherservice unter 0341 / 12 68 168.
Mit etwas Glück gibt es auch Restkarten an der Abendkasse.
Serge hat sich für teures Geld ein Gemälde gekauft. Darüber kann sein Freund Marc nicht lachen. Schließlich ist auf dem Bild nichts drauf — alles weiß. „Lass ihn doch, wenn’s ihm Spaß macht!“, meint der Dritte und macht den avantgardistischen Grabenkampf komplett. Dabei geht’s längst nicht mehr um die Kunst. Was eine Freundschaft wirklich ausmacht, führt Yasmina Rezas Erfolgskomödie in den Ausstellungsräumen der Kunsthalle der Sparkasse Leipzig vor.
Fr
505.11.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
19:30
Große Bühne
euro-scene Leipzig, Gastspiel

Sasha Waltz & Guests (Deutschland)
Mit der Uraufführung von ALLEE DER KOSMONAUTEN wurden im September 1996 die Sophiensaele in Berlin Mitte eröffnet. Seither gilt das choreografische Konzept als legendär und hatte weltweit über 150 Vorstellungen, davon knapp 80 in Deutschland. Zum 25jährigen Jubiläum des Stücks kommt Sasha Waltz zum ersten Mal überhaupt für ein Gastspiel nach Leipzig.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
10 € / Supportticket 20 €
20:00 — 21:02
Online
Auftragswerk des Schauspiel Leipzig

von Lukas Rietzschel
Regie: Enrico Lübbe
Im Stream auf dringeblieben.de
Karten iCal
10 € / Supportticket 20 €
Gegenwart. Land. Isabell kehrt zurück in ihren Heimatort. Der Wandel hat manches verändert. Auch die Menschen, auch ihren Vater. Erinnerungen geraten anei­n­ander, und Haltungen. Lukas Rietzschels erstes Theaterstück hört den Figuren sehr genau zu: dem, was sie sagen, und dem, was in der Stille dazwischen liegt. Es entwirft die Atmosphäre einer Gegenwart, deren Substanz Risse bekommen hat. Als Theater-Film im Stream auf dringeblieben.de.
Sa
606.11.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
19:30
Große Bühne
euro-scene Leipzig, Gastspiel

Sasha Waltz & Guests (Deutschland)
Mit der Uraufführung von ALLEE DER KOSMONAUTEN wurden im September 1996 die Sophiensaele in Berlin Mitte eröffnet. Seither gilt das choreografische Konzept als legendär und hatte weltweit über 150 Vorstellungen, davon knapp 80 in Deutschland. Zum 25jährigen Jubiläum des Stücks kommt Sasha Waltz zum ersten Mal überhaupt für ein Gastspiel nach Leipzig.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
21:30
Diskothek
euro-scene Leipzig, Gastspiel

FUBUNATION (Großbritannien) + Oona Doherty (Irland)
DOPPEL-TANZABEND
So
707.11.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
17:30
Diskothek
euro-scene Leipzig, Gastspiel

FUBUNATION (Großbritannien) + Oona Doherty (Irland)
DOPPEL-TANZABEND
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
19:30
Große Bühne
euro-scene Leipzig, Gastspiel

tanzmainz / Sharon Eyal (Deutschland / Israel)
Einführung: 19:00 im Rangfoyer
Inspiriert von starken Emotionen rund um die Liebe verbindet SOUL CHAIN (Seelenwanderung) Ballett und Elektro zu packendem zeitgenössischem Tanze. Die 17 Tänzer:innen werden zu einem Schwarm voller Energie in einer hypnotisierenden Choreografie, die 2018 den Deutschen Theaterpreis Der Faust gewann und 2020 auf der Tanzplattform Deutschland in München vom Publikum gefeiert wurde.
Mi
1010.11.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Restkarten iCal
11 - 28 €
19:30 — 21:00
Große Bühne
Wiederaufnahme, mit Audiodeskription
von Euripides
Deutsch von Peter Krumme
Regie: Markus Bothe
Einführung: 18:45 + 19:00 im Rangfoyer
Restkarten iCal
11 - 28 €
Einer ungewissen Zukunft in der Verbannung entgegenblickend, greift die stolze Königstochter Medea zur letzten ihr noch zur Verfügung stehenden, grausamen Tat … „Medea“ ist ein Mythos, der uns seit über 2000 Jahren beunruhigend und radikal aufs Neue fasziniert.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
8 € / Supportticket 15 €
20:00 — 21:15
Online
Marco Damghani
Im Stream auf dringeblieben.de
Karten iCal
8 € / Supportticket 15 €
Der junge A. ist hierzulande mit verschiedenen Kulturen und Sprachen aufgewachsen und vertraut. In seinem Solo erzählt A. mit Humor, Sarkasmus und auch mit Wut über sein Leben und die nicht einfach zu beant­wortenden Fragen nach Sprache und Identität. Digitale Vorstellungen im Stream auf dringeblieben.de
Do
1111.11.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
9 €
19:30 — 20:45
Hinterbühne
Wiederaufnahme
Szenisches Projekt

nach Nikolai Gogol
Fassung für Theater von Werner Buhss
Regie: Kristina Seebruch
Karten iCal
9 €
Ein Mann, ein Beamter, ein Wahnsinniger — wie auch immer wir ihn nennen möchten. Er sucht einen Platz in der Gesellschaft und flüchtet in seine eigene Welt. Das szenische Projekt untersucht das Theater als Raum, in dem sich Realität und Fiktion vermischen.

Fr
1212.11.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
11 - 28 €
19:30 — 20:45
Große Bühne
von Yasmina Reza
Deutsch von Frank Heibert und Hinrich Schmidt-Henkel
Regie: Enrico Lübbe
Karten iCal
11 - 28 €
Zwei Jungs haben sich geprügelt. Die Eltern wollen die Sache gesittet klären, doch bei Espresso und Selbstgebackenem beginnt in feinen Schichten die Fassade des Liberalismus zu bröckeln … Eine bitterböse Komödie.

Sa
1313.11.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
14 - 31 €
19:30 — 21:30
Große Bühne
Mit englischen Übertiteln
von Friedrich Dürrenmatt
Regie: Nuran David Calis
Einführung: 19:00 im Rangfoyer
Karten iCal
14 - 31 €
Die Stadt Güllen ist hoch verschuldet. Eines Tages meldet die reichste Frau der Welt ihren Besuch an, um eine alte Rechnung zu begleichen. Sie schlägt den Güllenern einen Deal vor, der ihre moralische Integrität auf eine harte Probe stellt. „Konjunktur für eine Leiche“.
So
1414.11.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
14 - 31 €
19:30 — 21:40
Große Bühne
nach dem Roman von Günter Grass
für die Bühne bearbeitet von Claudia Bauer und Matthias Döpke
Regie: Claudia Bauer
Einführung: 18:45 + 19:00 im Rangfoyer
Im Anschluss Nachgespräch im Garderobenfoyer
Karten iCal
14 - 31 €
Ein namenloser Erzähler wähnt sich im Dialog mit der Rättin, die vom Untergang der Menschheit und der Vorherrschaft ihrer eigenen Spezies auf dem Planeten zu berichten weiß. Existiert sie nur in seinen Träumen? Sie selbst behauptet das Gegenteil. Der post-humanen Vision zum Trotz entwickelt der Erzähler seine eigenen Geschichten und entwirft unter anderem Filmskripte für einen gewissen Oskar Matzerath.

https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
15 €
20:00 — 21:30
Diskothek
Auftragswerk des Schauspiel Leipzig

von Kristin Höller
Regie: Katrin Plötner
Karten iCal
15 €
Marion und Britta sind beste Freundinnen. Als Marion eine neue Wohnung bezieht, steigen beim gemeinsamen Auspacken der Kisten geteilte Erinnerungen und ungeteilte Geheimnisse auf. Sie kreisen um lebenswichtige Entscheidungen und Sehnsüchte. Aber auch Ängste und die totgeschwiegenen Bruchstellen ihrer Freundschaft kommen ans Tageslicht. Die Leipziger Autorin Kristin Höller wirft in ihrem ersten Theaterstück und Auftragswerk des Schauspiel Leipzig einen sensiblen und humorvollen Blick auf eine Frauenfreundschaft in verschiedenen Lebensaltern.
Mi
1717.11.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
18 - 42 €
19:30 — 21:20
Große Bühne

von David Bowie & Enda Walsh
Nach dem Roman „The Man Who Fell To Earth” von Walter Tevis
Deutsch von Peter Torberg
Regie: Hubert Wild
Einführung: 18:45 + 19:00 im Rangfoyer
Im Anschluss Nachgespräch im Garderobenfoyer
Karten iCal
18 - 42 €
Der Außerirdische Thomas Jerome Newton lebt im interplanetarischen Exil in New York. Mit Hilfe eines geheimnisvollen Mädchens will er zurück zu den Sternen fliegen. David Bowies einziges Musical versammelt Hits wie „Heroes“ oder „Life on Mars?“ zu einem großen Bühnenfest mit Live-Musik.
Do
1818.11.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
10 € / Supportticket 20 €
20:00 — 21:02
Online
Auftragswerk des Schauspiel Leipzig

von Lukas Rietzschel
Regie: Enrico Lübbe
Im Stream auf dringeblieben.de
Karten iCal
10 € / Supportticket 20 €
Gegenwart. Land. Isabell kehrt zurück in ihren Heimatort. Der Wandel hat manches verändert. Auch die Menschen, auch ihren Vater. Erinnerungen geraten anei­n­ander, und Haltungen. Lukas Rietzschels erstes Theaterstück hört den Figuren sehr genau zu: dem, was sie sagen, und dem, was in der Stille dazwischen liegt. Es entwirft die Atmosphäre einer Gegenwart, deren Substanz Risse bekommen hat. Als Theater-Film im Stream auf dringeblieben.de.
Fr
1919.11.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
9 €
19:30 — 20:45
Hinterbühne
Szenisches Projekt

nach Nikolai Gogol
Fassung für Theater von Werner Buhss
Regie: Kristina Seebruch
Karten iCal
9 €
Ein Mann, ein Beamter, ein Wahnsinniger — wie auch immer wir ihn nennen möchten. Er sucht einen Platz in der Gesellschaft und flüchtet in seine eigene Welt. Das szenische Projekt untersucht das Theater als Raum, in dem sich Realität und Fiktion vermischen.

https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
iCal
Ausverkauft
evtl. Restkarten
an der Abendkasse
Zur Zeit gibt es keine Karten im Onlineverkauf.
Es können trotzdem kurzfristig Karten zur Verfügung stehen. Bitte versuchen Sie es später nochmals oder wenden Sie sich an unsern Besucherservice unter 0341 / 12 68 168.
Mit etwas Glück gibt es auch Restkarten an der Abendkasse.
20:00
Diskothek
Premiere
von Emre Akal
Regie: Pia Richter
iCal
Ausverkauft
evtl. Restkarten
an der Abendkasse
Zur Zeit gibt es keine Karten im Onlineverkauf.
Es können trotzdem kurzfristig Karten zur Verfügung stehen. Bitte versuchen Sie es später nochmals oder wenden Sie sich an unsern Besucherservice unter 0341 / 12 68 168.
Mit etwas Glück gibt es auch Restkarten an der Abendkasse.
VR-Brille auf und ab ins virtuelle Wohlfühlparadies: So das Angebot des „Hotel Pink Lulu“ — ob Blockhütte mit Kamin, Marshmallowbett oder Kriegstrauma für Privilegierte, hier wird jeder Wunsch übererfüllt. Doch auch im digitalen Exil lauert die gute alte Klassengesellschaft, und Abweichler werden von der KI „Lulu 6.0“ gefügig gemacht. Zwischen Cybermarxismus und Neoromantik nimmt Emre Akals SF-Farce die quietschbunten Versprechen der Digitalisierung auseinander.
Sa
2020.11.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
14 - 31 €
19:30 — 21:30
Große Bühne
von Wilhelm Müller & Franz Schubert / Elfriede Jelinek
Regie: Enrico Lübbe
Einführung: 18:45 + 19:00 im Rangfoyer
Im Anschluss Nachgespräch im Garderobenfoyer
Karten iCal
14 - 31 €
Franz Schuberts Liederzyklus, komponiert auf Wilhelm Müllers Gedichte, und Elfriede Jelinek, die den Kosmos dieses Werkes neu befragt hat — das Schauspiel Leipzig führt beide „Winterreisen“ zusammen. Eine Bergfahrt auf der Suche nach Orientierung. Eine leise Wanderung auf der Suche nach der Welt und dem Ich darin.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
15 €
20:00
Diskothek
von Emre Akal
Regie: Pia Richter
Karten iCal
15 €
VR-Brille auf und ab ins virtuelle Wohlfühlparadies: So das Angebot des „Hotel Pink Lulu“ — ob Blockhütte mit Kamin, Marshmallowbett oder Kriegstrauma für Privilegierte, hier wird jeder Wunsch übererfüllt. Doch auch im digitalen Exil lauert die gute alte Klassengesellschaft, und Abweichler werden von der KI „Lulu 6.0“ gefügig gemacht. Zwischen Cybermarxismus und Neoromantik nimmt Emre Akals SF-Farce die quietschbunten Versprechen der Digitalisierung auseinander.
So
2121.11.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
16:00
Online
Medienfestival & Show mit Preisverleihung (im Live-Stream)

Veranstaltung des Arbeitskreises Medienpädagogik der Stadt Leipzig in Zusammenarbeit mit dem Schauspiel Leipzig und der Universität Leipzig
Am 21.11. werden die VISIONALE-Show und die Preisverleihung live aus der Diskothek gestreamt und die besten sächsischen Nachwuchsproduktionen in den Kategorien Medienstarter / Schule macht Medien / Medienmacher prämiert.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
14 - 31 €
19:30
Große Bühne
mit Audiodeskription, Mit englischen Übertiteln

Träume // Leipzig
Ein Musiktheaterprojekt von Anna-Sophie Mahler und Anne Jelena Schulte
Einführung: 18:45 + 19:00 im Rangfoyer
Karten iCal
14 - 31 €
„An Träumen und Luftschlössern ist meine Seele Millionärin“, heißt es in Giacomo Puccinis Oper „La Bohème“. Regisseurin Anna-Sophie Mahler und Autorin Anne Jelena Schulte spürten in Leipzig unterschiedlichsten Lebensgeschichten, Träumen, dem Drang nach Veränderung und utopischen Lebensentwürfen nach. Aus den Begegnungen mit einer heutigen Bohème lassen sie ein Stück und eine Inszenierung an der Schnittstelle von Musik und Theater entstehen.

https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Restkarten iCal
22 €
20:00 — 21:30
Kunsthalle der Sparkasse Leipzig

Schauspiel Leipzig in der Kunsthalle der Sparkasse Leipzig
von Yasmina Reza
Deutsch von Eugen Helmlé
Regie: Frank Hoffmann
Restkarten iCal
22 €
Serge hat sich für teures Geld ein Gemälde gekauft. Darüber kann sein Freund Marc nicht lachen. Schließlich ist auf dem Bild nichts drauf — alles weiß. „Lass ihn doch, wenn’s ihm Spaß macht!“, meint der Dritte und macht den avantgardistischen Grabenkampf komplett. Dabei geht’s längst nicht mehr um die Kunst. Was eine Freundschaft wirklich ausmacht, führt Yasmina Rezas Erfolgskomödie in den Ausstellungsräumen der Kunsthalle der Sparkasse Leipzig vor.
Mo
2222.11.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
20:00
Diskothek

Szenenvorspiel der Schauspielstudierenden
Unser neues Schauspielstudio, bestehend aus neun Studierenden der HMT Leipzig, zeigt vier Szenenstudien, die gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen aus dem Ensemble erarbeitet wurden.
Di
2323.11.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
10 € / Supportticket 20 €
20:00 — 21:02
Online
Auftragswerk des Schauspiel Leipzig

von Lukas Rietzschel
Regie: Enrico Lübbe
Im Stream auf dringeblieben.de
Karten iCal
10 € / Supportticket 20 €
Gegenwart. Land. Isabell kehrt zurück in ihren Heimatort. Der Wandel hat manches verändert. Auch die Menschen, auch ihren Vater. Erinnerungen geraten anei­n­ander, und Haltungen. Lukas Rietzschels erstes Theaterstück hört den Figuren sehr genau zu: dem, was sie sagen, und dem, was in der Stille dazwischen liegt. Es entwirft die Atmosphäre einer Gegenwart, deren Substanz Risse bekommen hat. Als Theater-Film im Stream auf dringeblieben.de.
Mi
2424.11.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
11 - 28 €
19:30 — 22:00
Große Bühne
Wiederaufnahme
von Mary Chase
Deutsch von Alfred Polgar
Regie: Enrico Lübbe
Karten iCal
11 - 28 €
Harvey ist der beste Freund von Elwood P. Dowd. Sehr freundlich, sehr weise, sehr unsichtbar. Denn niemand außer Elwood hat Harvey je gesehen. Oder? … Ach, und hatten wir erwähnt, dass Harvey ein großer Hase ist? Der Komödienklassiker von Mary Chase, endlich wieder zurück im Spielplan.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
iCal
Ausverkauft
evtl. Restkarten
an der Abendkasse
Zur Zeit gibt es keine Karten im Onlineverkauf.
Es können trotzdem kurzfristig Karten zur Verfügung stehen. Bitte versuchen Sie es später nochmals oder wenden Sie sich an unsern Besucherservice unter 0341 / 12 68 168.
Mit etwas Glück gibt es auch Restkarten an der Abendkasse.
20:00 — 21:30
Diskothek
von Sarah Kilter
Regie: Thirza Bruncken

iCal
Ausverkauft
evtl. Restkarten
an der Abendkasse
Zur Zeit gibt es keine Karten im Onlineverkauf.
Es können trotzdem kurzfristig Karten zur Verfügung stehen. Bitte versuchen Sie es später nochmals oder wenden Sie sich an unsern Besucherservice unter 0341 / 12 68 168.
Mit etwas Glück gibt es auch Restkarten an der Abendkasse.
Vieles in ihrer deutschen Heimat empfindet Ihmchen als scheinheilig. Selbst im engen Freundeskreis lauern die blinden Flecken, die niemand sehen will — gerade diejenigen nicht, die sich als besonders reflektiert verstehen. Wieso sie dafür einen geschärften Blick hat? Sie steht eben nur mit einem Bein in der deutschen Mehrheitsgesellschaft. Doch irgendwie „sieht man das nicht bei ihr“, das Migrantische. Stückewettbewerb der Autor:innen­thea­tertage am Deutschen Theater Berlin 2021.
Do
2525.11.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
8 € / Supportticket 15 €
20:00 — 21:15
Diskothek
Marco Damghani
Im Stream auf dringeblieben.de
Karten iCal
8 € / Supportticket 15 €
Der junge A. ist hierzulande mit verschiedenen Kulturen und Sprachen aufgewachsen und vertraut. In seinem Solo erzählt A. mit Humor, Sarkasmus und auch mit Wut über sein Leben und die nicht einfach zu beant­wortenden Fragen nach Sprache und Identität. Digitale Vorstellungen im Stream auf dringeblieben.de
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
17 €
20:00
Residenz in der Spinnerei
Premiere
Im Rahmen des Themenschwerpunkts „Humus im Treibhaus der Daten“

doublelucky productions (Berlin) / Artists in Residence
Karten iCal
17 €
„Auflösung“ ist eine begehbare Performance, in der die Residenz als hybrider Resonanzraum und komplexer Organismus entdeckt werden kann. Wände und Temperatur, Staub und Klang, Mikroben, Daten und Menschen sind gleichermaßen Material und Akteure. Die ExpertInnen des Datentheaters schaffen ein neues Ökosystem. Wer es wahrnehmen will, muss seine Position ändern. Resonanz statt Dominanz. Auflösung als Chance.
Fr
2626.11.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
17 €
20:00
Residenz in der Spinnerei
Im Rahmen des Themenschwerpunkts „Humus im Treibhaus der Daten“

doublelucky productions (Berlin) / Artists in Residence
Karten iCal
17 €
„Auflösung“ ist eine begehbare Performance, in der die Residenz als hybrider Resonanzraum und komplexer Organismus entdeckt werden kann. Wände und Temperatur, Staub und Klang, Mikroben, Daten und Menschen sind gleichermaßen Material und Akteure. Die ExpertInnen des Datentheaters schaffen ein neues Ökosystem. Wer es wahrnehmen will, muss seine Position ändern. Resonanz statt Dominanz. Auflösung als Chance.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
iCal
Ausverkauft
evtl. Restkarten
an der Abendkasse
Zur Zeit gibt es keine Karten im Onlineverkauf.
Es können trotzdem kurzfristig Karten zur Verfügung stehen. Bitte versuchen Sie es später nochmals oder wenden Sie sich an unsern Besucherservice unter 0341 / 12 68 168.
Mit etwas Glück gibt es auch Restkarten an der Abendkasse.
20:00 — 21:30
Kunsthalle der Sparkasse Leipzig

Schauspiel Leipzig in der Kunsthalle der Sparkasse Leipzig
von Yasmina Reza
Deutsch von Eugen Helmlé
Regie: Frank Hoffmann
iCal
Ausverkauft
evtl. Restkarten
an der Abendkasse
Zur Zeit gibt es keine Karten im Onlineverkauf.
Es können trotzdem kurzfristig Karten zur Verfügung stehen. Bitte versuchen Sie es später nochmals oder wenden Sie sich an unsern Besucherservice unter 0341 / 12 68 168.
Mit etwas Glück gibt es auch Restkarten an der Abendkasse.
Serge hat sich für teures Geld ein Gemälde gekauft. Darüber kann sein Freund Marc nicht lachen. Schließlich ist auf dem Bild nichts drauf — alles weiß. „Lass ihn doch, wenn’s ihm Spaß macht!“, meint der Dritte und macht den avantgardistischen Grabenkampf komplett. Dabei geht’s längst nicht mehr um die Kunst. Was eine Freundschaft wirklich ausmacht, führt Yasmina Rezas Erfolgskomödie in den Ausstellungsräumen der Kunsthalle der Sparkasse Leipzig vor.
Sa
2727.11.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
22 €
20:00 — 21:30
Kunsthalle der Sparkasse Leipzig

Schauspiel Leipzig in der Kunsthalle der Sparkasse Leipzig
von Yasmina Reza
Deutsch von Eugen Helmlé
Regie: Frank Hoffmann
Karten iCal
22 €
Serge hat sich für teures Geld ein Gemälde gekauft. Darüber kann sein Freund Marc nicht lachen. Schließlich ist auf dem Bild nichts drauf — alles weiß. „Lass ihn doch, wenn’s ihm Spaß macht!“, meint der Dritte und macht den avantgardistischen Grabenkampf komplett. Dabei geht’s längst nicht mehr um die Kunst. Was eine Freundschaft wirklich ausmacht, führt Yasmina Rezas Erfolgskomödie in den Ausstellungsräumen der Kunsthalle der Sparkasse Leipzig vor.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
5 €
20:00
Residenz in der Spinnerei
Im Rahmen des Themenschwerpunkts „Humus im Treibhaus der Daten“

Konzert-Performance
Karten iCal
5 €
Anna Schimkat schafft mit dem Audiostück „Pödelwitz“ einen digital-analogen Resonanzraum auf eine Landschaft im Umbruch. In Rückkopplung zwischen Lautsprecher, Mikrofon und Computer erproben Hauptmeier | Recker die Widerstandskraft der Klänge, die sich weiter formen und verändern.
So
2828.11.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
12 - 26 €
15:00 — 16:30
Große Bühne mit Abstandsregeln
Premiere
nach der TV-Serie von Václav Vorlíček und Miloš Macourek
für die Bühne bearbeitet von Stephan Beer und Georg Burger
Regie: Stephan Beer
Karten iCal
12 - 26 €
Als der Märchenerzähler Karl Mayer dem fiesen Zauberer Rumburak versehentlich die Tür in die Menschenwelt öffnet, schmiedet dieser einen finsteren Plan: Durch mediale Macht will er die Herrschaft über das Märchenreich an sich reißen. Prinzessin Arabella und Mayers hübscher Sohn Peter machen sich daran, dem Zauberer das Handwerk zu legen … Stephan Beer und Georg Burger bringen die tschechische Kultserie „Arabella“ zum ersten Mal im deutschsprachigen Raum auf die Theaterbühne.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Restkarten iCal
17 €
20:00
Diskothek
Premiere
Auftragswerk des Schauspiel Leipzig

von Katja Brunner
Regie: Katrin Plötner
Restkarten iCal
17 €
Mo
2929.11.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
9 - 23 €
10:00 — 11:30
Große Bühne
nach der TV-Serie von Václav Vorlíček und Miloš Macourek
für die Bühne bearbeitet von Stephan Beer und Georg Burger
Regie: Stephan Beer
Karten iCal
9 - 23 €
Als der Märchenerzähler Karl Mayer dem fiesen Zauberer Rumburak versehentlich die Tür in die Menschenwelt öffnet, schmiedet dieser einen finsteren Plan: Durch mediale Macht will er die Herrschaft über das Märchenreich an sich reißen. Prinzessin Arabella und Mayers hübscher Sohn Peter machen sich daran, dem Zauberer das Handwerk zu legen … Stephan Beer und Georg Burger bringen die tschechische Kultserie „Arabella“ zum ersten Mal im deutschsprachigen Raum auf die Theaterbühne.
Di
3030.11.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
9 - 23 €
09:00 — 10:30
Große Bühne
nach der TV-Serie von Václav Vorlíček und Miloš Macourek
für die Bühne bearbeitet von Stephan Beer und Georg Burger
Regie: Stephan Beer
Karten iCal
9 - 23 €
Als der Märchenerzähler Karl Mayer dem fiesen Zauberer Rumburak versehentlich die Tür in die Menschenwelt öffnet, schmiedet dieser einen finsteren Plan: Durch mediale Macht will er die Herrschaft über das Märchenreich an sich reißen. Prinzessin Arabella und Mayers hübscher Sohn Peter machen sich daran, dem Zauberer das Handwerk zu legen … Stephan Beer und Georg Burger bringen die tschechische Kultserie „Arabella“ zum ersten Mal im deutschsprachigen Raum auf die Theaterbühne.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
11 - 28 €
19:30 — 20:45
Große Bühne
von Yasmina Reza
Deutsch von Frank Heibert und Hinrich Schmidt-Henkel
Regie: Enrico Lübbe
Karten iCal
11 - 28 €
Zwei Jungs haben sich geprügelt. Die Eltern wollen die Sache gesittet klären, doch bei Espresso und Selbstgebackenem beginnt in feinen Schichten die Fassade des Liberalismus zu bröckeln … Eine bitterböse Komödie.

https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
15 €
20:00 — 21:30
Diskothek
von Florian Zeller
Deutsch von Annette und Paul Bäcker
Regie: Tilo Krügel
Karten iCal
15 €
Zellers Text über das Demenz-Schicksal eines Vaters und das Abschiednehmen zwischen ihm und seiner Tochter macht Hilflosigkeit nachfühlbar, wirft aber auch in komischen Momenten Fragen nach Selbstbehauptung auf.