Januar Februar März April Mai Juni Juli
MoDiMiDoFrSaSo
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2
MoDiMiDoFrSaSo
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 1
MoDiMiDoFrSaSo
24 25 26 27 28 29 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
MoDiMiDoFrSaSo
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3
MoDiMiDoFrSaSo
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
MoDiMiDoFrSaSo
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5
MoDiMiDoFrSaSo
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2
Premiere am 01. Februar 2020
Heute
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
So, 26.01.
Schauspiel unterwegs
Theater Erfurt
Externer Kartenverkauf
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
So, 26.01. 19:30 — 21:45
Wiederaufnahme
Große Bühne
19:00
Einführung im Rangfoyer
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
So, 26.01. 20:00 — 21:45

Studioinszenierung 2019
Diskothek
Lucile Desamorys und Antonia Baehrs Interesse gilt dem Unsichtbaren im Theater. Sie konsultieren Theaterlehrbücher und führen die darin gefundenen Übungen mit Hingabe aus. Sie malen die Porträts der Arbeiterinnen in den Theaterwerkstätten in Öl und besingen die Gemälde. Sie suchen und fragen nach dem Jenseits des Theaters — und sie erhalten nicht immer eine Antwort.
Um Leipzig erstreckt sich ein weitläufiges Braunkohlerevier. Als Hauptenergieträger wurde die Braunkohle über Jahrzehnte kaum in Frage gestellt. Dabei gehen seit jeher eine weiträumige Zerstörung der Umwelt sowie zahlreiche Schicksale von Umsiedlungen auf ihr Konto. Die Dokumentartheaterkünstler Regine Dura und Hans-Werner Kroesinger spüren den zahlreichen Erinnerungen einer umgewälzten Landschaft nach.
Harvey ist der beste Freund von Elwood P. Dowd. Sehr freundlich, sehr weise, sehr unsichtbar. Denn niemand außer Elwood hat Harvey je gesehen. Oder? … Ach, und hatten wir erwähnt, dass Harvey ein großer Hase ist? Der Komödienklassiker von Mary Chase.

Mit Kinderbetreuung
Sie gehen ins Theater, wir kümmern uns um Ihre Kinder! Die Vorstellung von Brechts „Der gute Mensch von Sezuan“ am 9. Februar bieten wir mit Kinderbetreuung an: Während Sie im Theater sind, kümmern sich unsere Theaterpädagoginnen und BetreuerInnen der Agentur WIESENKNOPF um Ihre Kinder (ab 3 Jahren). Unter Anleitung wird dann gebastelt und gespielt. Dieses Angebot ist kostenfrei.
Eine Kleinstadt und ihre Bewohner, zerrissen zwischen Kontrollzwang und Träumen von Freiheit. Und zwei ungebetene Gäste, die den Duft der großen, weiten Welt und die Erinnerung an Zeiten der Liebe im Gepäck haben.