Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November
MoDiMiDoFrSaSo
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
MoDiMiDoFrSaSo
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 1 2 3
MoDiMiDoFrSaSo
25 26 27 28 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
MoDiMiDoFrSaSo
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5
MoDiMiDoFrSaSo
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2
MoDiMiDoFrSaSo
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
MoDiMiDoFrSaSo
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4
MoDiMiDoFrSaSo
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
MoDiMiDoFrSaSo
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6
MoDiMiDoFrSaSo
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
MoDiMiDoFrSaSo
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1
Premiere am 18. Januar 2019
Heute
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Mi, 16.01. 20:00 — 21:00
Museum der bildenden Künste
Mit der Suche zweier Generationen nach Möglichkeiten, die eigene Autonomie und Selbstbestimmung angesichts eines diktatorischen Systems zu wahren, setzt das Schauspiel Leipzig seinen Weg der Doppelbefragung fort. 
Premiere am 18. Januar 2019
Christopher Schlau wird übel mitgespielt. Nicht ganz nüchtern verfrachtet man ihn mitten hinein in eine sonderbare Komödie über Frauen und Männer, deren Widerspenstigkeit und Zähmung, das Heiraten und die Liebe.
Am 25.01.2019 bieten wir zum letzten Mal eine Theatervorstellung von „König Ubu / Ubus Prozess“ mit Gebärdensprachdolmetschenden an.
Letztes Jahr servierte er seinen Lieblingsdrink Whiskey Sour und spielte seine Lieblingsplatten — am 17.1.2019 kommt der Autor Thomas Köck mit seinem neuen Text „atlas“ in die Diskothek zurück. Vor dem gemeinsamen Probenbesuch treffen wir uns wieder an der Bar und erzählen von der Arbeit an diesem Leipziger Stück. Eintritt frei  
Seit 2013 ist Wenzel Banneyer Ensemblemitglied am Schauspiel Leipzig. Aktuell probt er für seine Rolle als Otto Quangel in „Jeder stirbt für sich allein / Die Leipziger Meuten“. Mit uns sprach er über die Inszenierung, seine persönlichen HeldInnen und seinen Musikgeschmack.