Kriton Klingler-Ioannides

Kriton Klingler-Ioannides studierte Theater-, Film- und Medienwissenschaft an der Universität Frankfurt am Main, Medienkultur und systematische Musikwissenschaft an der Universität Hamburg sowie Visuelle Kommunikation an der Hochschule für Bildende Künste Hamburg, u. a. bei Wim Wenders und Gerd Roscher. Er arbeitet als freier Musiker und Komponist/Produzent für Spiel-, Dokumentar- und Imagefilme, Theater und Hörspiele. 2009 erhielt er eine Nominierung für den Deutschen Filmpreis in der Kategorie Filmmusik. Theatermusiken komponierte er u. a. an der Volksbühne Berlin, der Schaubühne Berlin, auf Kampnagel Hamburg, dem Staatsschauspiel Dresden, dem Münchner Volkstheater und dem Nationaltheater Mannheim. Er ist Hauskomponist der Europäischen Filmakademie (EFA).