Charlotte Hovenbitzer-Keller

Mitglied des Theaterjugendclubs „Sorry, eh!“
Charlotte Hovenbitzer-Keller wurde in Leipzig geboren. Bereits mit zehn Jahren war sie in der Produktion „Grimms Märchen“ als Statistin am Schauspiel Leipzig zu sehen. Weitere Theatererfahrungen sammelte sie im künstlerischen Profil ihres Gymnasiums. Seit 2017 ist sie Mitglied des Theaterjugendclubs „Sorry, eh!“ und spielte dort in den Produktion „Kult.“ und „mind.body.workout“. Außerdem wirkte sie an verschiedenen Theaterinszenierungen in der freien Szene als Spielerin mit, darunter „Die Räuber“, „Die Gärten“ und „two fuze“.

Aktuell