Heinz Helle

Autor
Heinz Helle, geboren 1978, studierte Philosophie in München und New York und arbeitete als Texter in Werbeagenturen, bevor er Literarisches Schreiben am Schweizerischen Literaturinstitut in Biel studierte. Er lebt mit seiner Familie in Zürich. Sein Romandebüt „Der beruhigende Klang von explodierendem Kerosin“ stand auf der Shortlist des Schweizer Buchpreises 2014, „eigentlich müssten wir tanzen“ war für den Deutschen Buchpreis 2015 nominiert.