Gob Squad

Gob Squad sind ein britisch-deutsches Kollektiv aus Berlin, das seit 1994 zusammen an Live-Performances im Grenzbereich von Theater, Kunst und Medien arbeitet. Auf der Suche nach Schönheit und Relevanz im Alltäglichen platzieren sie ihre Werke sowohl in Theatern als auch mitten in der urbanen Lebenswelt. Utopische Szenarien treffen auf die Realität einer konkreten Situation, deren Ausgang oft ungewiss ist. Durch das Schaffen von alternativen Begegnungsräumen und Formaten leisten Gob Squad seit ihren Anfängen einen Beitrag, um zwischenmenschliche Barrieren abzubauen. Mit der Residenz haben Gob Squad zuletzt „1984 — Back to No Future“ koproduziert.

Die wiederholte Entscheidung, den Theaterraum zu verlassen, ist stets politisch motiviert, in dem Versuch, der großen gesellschaftlichen Frage nach Zugang zu Kultur für alle praktisch zu begegnen. Stücke wie „Super Night Shot“ oder „Show Me A Good Time“ (eingeladen zum Theatertreffen 2021) werden dafür gefeiert, dass es ihnen gelingt, die Sphären von Kunst und Alltag, Publikum und Passanten, Theater und Stadt durchlässig zu machen und spielerisch ineinanderfließen zu lassen.

www.gobsquad.com

Nächste Vorstellungen:

https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Do, 25.01. 20:00
Leipzig-Premiere

Eine praktische Anleitung
Residenz in der Spinnerei
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Fr, 26.01. 20:00

Eine praktische Anleitung
Residenz in der Spinnerei
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Sa, 27.01. 20:00

Eine praktische Anleitung
Residenz in der Spinnerei

Aktuell

Archiv