Heiner Kock

Heiner Kock, geboren 1990 in Teterow. 2008–2010 Ensemblemitglied der Freiluftspiele Waren/Müritz. 2010 bis 2014 Schauspielstudium an der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ Leipzig. Arbeiten mit Sebastian Hartmann („Der große Marsch“), Martina Eitner-Acheampong („Der gestiefelte Kater“) und Claudia Bauer („Und dann“). Seit August 2014 ist er am Landestheater Tübingen engagiert.

Als Gast ist Heiner Kock in der mehrfach Festival-eingeladenen Uraufführung „Und dann“ von Wolfram Höll zu erleben.

Nächste Vorstellungen:

https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
So, 21.01. 20:00 — 21:40
Uraufführung
Auftragswerk des Schauspiel Leipzig

Diskothek
iCal
Ausverkauft
evtl. Restkarten
an der Abendkasse
Zur Zeit gibt es keine Karten im Onlineverkauf.
Es können trotzdem kurzfristig Karten zur Verfügung stehen. Bitte versuchen Sie es später nochmals oder wenden Sie sich an unsern Besucherservice unter 0341 / 12 68 168.
Mit etwas Glück gibt es auch Restkarten an der Abendkasse.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Fr, 09.02. 20:00 — 21:40
Uraufführung
Auftragswerk des Schauspiel Leipzig

Diskothek
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Sa, 17.02. 20:00 — 21:40
Uraufführung
Auftragswerk des Schauspiel Leipzig

Diskothek