Ronja Rath

Ronja Rath wurde 1999 in Leipzig geboren und wuchs dort auf. Schon in jungen Jahren begann sie mit dem Theaterspielen in diversen Kinder- und Jugendclubs in Leipzig. 2013 bis 2018 spielte sie im Jugendclub des Schauspiel Leipzig „Sorry, eh!“ (Leitung: Yves Hinrichs) in Stücken von Falk Richter, Gesine Danckwart und Wolfram Lotz. Im Rahmen dieser Stücke besuchte sie das Theatertreffen der Jugend in Berlin und den Bundeswettbewerb der Jugend in Senftenberg. Nach dem Abitur 2017 begann sie 2018 die Schauspielausbildung an der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ Leipzig, welche sie 2023 abschließen wird. Seit 2021 ist sie Mitglied des Studios am Schauspiel Leipzig und spielt in den Stücken „Die Rättin“ in der Regie von Claudia Bauer und „Arabella oder Die Märchenbraut“ in der Regie von Stephan Beer.

Nächste Vorstellungen:

https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
So, 04.12. 15:00 — 16:30
Premiere
Große Bühne

Aktuell