Im Rahmen von „Pay Attention!“

Erwartungen an die Stadt

Diskussion
Was bedeutet ‚Stadt‘ heute? Was sind die Erwartungen an das Leben in der Stadt? Was sind die Erwartungen an die Stadt, in der man lebt? Und kann eine Stadt das alles erfüllen? Jens Bisky („Mittelweg 36“) im Gespräch mit Anke Hannemann (Stadt Leipzig, Geschäftsstelle Matthäikirchhof) und der Architektur-Soziologin Prof. Silke Steets (Universität Erlangen-Nürnberg).
Silke Steets beschäftigte sich schon in ihrer Promotion 2007 mit der Situation in der Stadt Leipzig (»Wir sind die Stadt!«, zu den räumlichen Alltagspraktiken von Angehörigen der Leipziger Kultur- und Kreativwirtschaft). Weiterhin gilt ihre Forschung der kommunikativen Nutzung und Konstruktion von Räumen – nicht zuletzt öffentlichen und städtischen. Anke Hannemann überblickt seitens der Stadt Leipzig die Entwicklungen zur Zukunft des Areals Matthäikirchhof um ein „Forum für Freiheit und Bürgerrechte“; ebenso auch zur Planung des Freiheits- und Einheitsdenkmals Leipzig.

Infos zur urbanen Langzeitbespielung: „Pay attention!“

mehr anzeigen
20. Juni 2022
Schauspielhaus

Nächste Termine