Sarah Kilter

wurde 1994 in Berlin geboren. Sie studierte von 2016 bis 2020 Szenisches Schreiben an der Universität der Künste Berlin. Ihre Stücke liefen in Werkstattinszenierungen am Hans Otto Theater in Potsdam, am bat-Studiotheater sowie in der Box des Deutschen Theaters Berlin. Ihr erstes Hörspiel „Mädchen-Liegestütze“ wurde 2019 im Deutschlandfunk Kultur urgesendet. „White Passing“ ist einer von drei Theatertexten, die im Rahmen der Autor:innentheatertage 2021 am Deutschen Theater Berlin ausgezeichnet wurden. Die Inszenierung der Uraufführung übernahm das Schauspiel Leipzig unter der Regie von Thirza Bruncken.

Nächste Vorstellungen:

https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Fr, 14.10. 20:00 — 21:30
Wiederaufnahme
Diskothek

Aktuell