Adrian Djokić

Adrian Djokić, 1997 geboren, wuchs in Niederösterreich auf und ist rumänisch-serbischer Abstammung. Erste Erfahrungen auf der Bühne sammelte er am Jungen Deutschen Theater Berlin. Im Jahr 2018 nahm er seine Schauspielausbildung an der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ in Leipzig auf. Von 2021 bis 2023 war er Mitglied des Studios am Schauspiel Leipzig, wo er u.a. mit den Regisseur/-innen Claudia Bauer, Thomas Köck und Stephan Beer zusammen arbeitete. Außerdem sammelte er als Interpret etliche Konzerterfahrungen bei Auftritten mit der „Schauspielbrigade“. Seit seinem Abschluss 2023 ist er als freischaffender Bühnen- und Filmschauspieler sowie als Sprecher tätig.

Archiv