Vivan Bhatti

Vivan Bhatti wurde 1975 in Bielefeld geboren und studierte klassische Gitarre an der Hochschule für Musik und Theater in München sowie an der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf. Er ist als freischaffender Komponist, Gitarrist und Theatermusiker tätig. Mit dem Regisseur Nuran David Calis verbindet ihn eine langjährige Zusammenarbeit, u. a. am Deutschen Theater Berlin, Schauspiel Köln und immer wieder am Schauspiel Leipzig. Mit seinem Bruder Ketan Bhatti komponierte er die Musik für die Verfilmung von Wedekinds „Frühlings Erwachen“ und Büchners „Woyzeck“ in der Regie von Nuran David Calis. Gemeinsam mit seinem Bruder bildet er ein Kompositions- und Produktionsteam im Grenzbereich zwischen neuer, elektronischer und populärer Musik. Für die Musik im Projekt „Flying Bach“ erhielten sie 2010 den Echo Klassik Sonderpreis.

Nächste Vorstellungen:

https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Sa, 12.12. 19:30 — 21:30
Mit englischen Übertiteln
Große Bühne
18:30
Einführung digital
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Sa, 19.12. 19:30 — 21:30
Große Bühne
18:30
Einführung digital
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
So, 20.12. 16:00 — 18:00
Mit englischen Übertiteln
Große Bühne
15:00
Einführung digital
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
So, 27.12. 19:30 — 21:30
Große Bühne
18:30
Einführung digital

Aktuell