Expertengespräche 2020/21

Das wahre Leben (1)

„Du fändest Ruhe dort“. Zum Leben zwischen Sehnsucht und Sicherheit.
Wenn sich die „Winterreisen“ von Franz Schubert & Wilhelm Müller und Elfriede Jelinek begegnen, wollen wir in der Fortsetzung der Expertengespräche unter der Leitung von Jens Bisky die Bezüge suchen zwischen den Epochen beider Texte: der Zeit des Biedermeier und den Erfahrungen unserer Gegenwart. Im 1. Gespräch diskutieren wir ausgehend von der Epoche des Biedermeier die Brüchigkeit einer Zeit und einer Gesellschaft: Die Sehnsucht nach Veränderungen kollidiert mit der Sehnsucht nach Ruhe. Die Weltflucht wird Thema der Künste. Gäste sind Prof. Iwan-Michelangelo D’Aprile, Universität Potsdam, sowie Prof. Claudia Stockinger (HU Berlin).
Claudia Stockinger ist Professorin für Neuere deutsche Literatur an der Humboldt-Universität Berlin. Zu ihren Arbeitsschwerpunkten zählen das 19. Jahrhundert („Zeitalter des Realismus“, 2010), Formen des seriellen Erzählens (sowohl literarisch-historisch als auch gegenwärtig) und das Thema der Provinz („Provinz erzählen. Wie die Uckermark zu einem Raum des guten Lebens wird“, 2021).

Iwan-Michelangelo D’Aprile hat an der Universität Potsdam die Professur für Kulturen der Aufklärung inne. Er veröffentlichte u.a. zum Thema „Geschichtsschreibung und Journalismus zwischen Aufklärung und Vormärz“ (2013) sowie zum „Zeitalter der Aufklärung“ (2008), zuletzt erschien 2019 seine Biographie über Theodor Fontane.
mehr anzeigen

Nächste Termine

https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Aufgrund der Corona-Maßnahmen entfällt diese Veranstaltung.
Sa, 28.11. 21:45
Große Bühne
Eintritt frei