Prost, Onkel Erich! Zum 125. Geburtstag von Erich Kästner

Mit Lea-Marie Sittler & Walter Sittler & Die Sextanten
Im 23. Februar 2024 jährt sich der Geburtstag von Erich Kästner zum 125. Mal. Grund genug, den großen deutschen Journalisten, Lyriker und Schriftsteller in einem Special zu feiern. In diesem von Martin Mühleis konzipierten Bühnenmonolog erzählt Walter Sittler die Lebensgeschichte Erich Kästners. Gemeinsam mit dem Ensemble „Die Sextanten“ begibt er sich auf einen Streifzug durch das Leben dieses großen Autors und Moralisten. Gemeinsam mit den sechs Musikerinnen und Musikern der „Sextanten“ erzählt er vom Rausch Berlins in den Zwanziger Jahren. Und vom Kater, der darauf folgte.
Lea-Marie Sittler hat Gesang und Musik studiert, seit vielen Jahren lebt sie in Schweden und ist dort als gefragte Singer-Songwriterin beliebt. In diesem Stück, das schwerpunktmäßig in der fluoreszierenden „Babylon Berlin“-Atmosphäre der 1920er und 1930er-Jahre spielt, übernimmt sie die Rolle einer Barsängerin. Komponist Libor Sima, der auch den Score für dieses sagas-Stück geschrieben hat, hat für sie einige der schönsten Erich Kästner-Gedichte als Chansons vertont.
mehr anzeigen

Nächste Termine

https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
So, 03.03. 20:00 — 22:00
Gastspiel
Große Bühne
iCal
Ausverkauft
evtl. Restkarten
an der Abendkasse
Zur Zeit gibt es keine Karten im Onlineverkauf.
Es können trotzdem kurzfristig Karten zur Verfügung stehen. Bitte versuchen Sie es später nochmals oder wenden Sie sich an unsern Besucherservice unter 0341 / 12 68 168.
Mit etwas Glück gibt es auch Restkarten an der Abendkasse.

Spieldauer

ca. 2:00

Besetzung

Lea-Marie Sittler, Walter Sittler

Team

Lichtdesign: Birte Horst
Ton: Michael Schömer
Kostüme: Gudrun Schretzmeier
Komposition & Arrangement: Libor Síma
Textbearbeitung, Regie, Produktion: Martin Mühleis

Live-Musik

Trompete: Martin Maier
Saxophon: Didi Kraus
Violine: Lisa Barry
Harmonium: Lars Jönsson
Kontrabass: Veit Hübner
Schlagzeug: Marc Strobel