Matthias Döpke

Dramaturg / Studioleiter
Matthias Döpke wurde 1984 in Konstanz geboren, wuchs in der Nähe von Nürnberg auf und absolvierte nach dem Abitur ein Freiwilliges Soziales Jahr in einer Kindertagesstätte in San José, Costa Rica. Er studierte Dramaturgie an der LMU München und an der Theaterakademie August Everding sowie über ein Jahresstipendium des DAAD an der Universidad de Buenos Aires, Argentinien. Für einzelne Inszenierungen arbeitete er während des Studiums unter anderem als Regieassistent am Staatstheater Nürnberg und am Nationaltheater des russischen Dramas in Kiew, Ukraine sowie als Dramaturg am Akademietheater und am Residenztheater in München. Nach dem Diplomabschluss war Matthias Döpke von 2013 bis 2016 Schauspieldramaturg am Landestheater Linz, Österreich. Während dieser Zeit war er in Linz auch für den Kulturverein „Nachtspiel“ tätig. Anschließend wechselte er an das Hessische Landestheater Marburg. Seit 2017 ist er als Dramaturg am Schauspiel Leipzig engagiert. Seit 2018 leitet er darüber hinaus das Studio Leipzig des Schauspielinstituts „Hans Otto“ der Hochschule für Musik und Theater. Er ist Jurymitglied für die Vergabe des exil-DramatikerInnenpreises der Wiener Wortstaetten und verantwortlich für den inklusiven Service der Audiodeskription am Schauspiel Leipzig.

Nächste Vorstellungen:

https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Fr, 29.10. 20:00 — 21:30
Wiederaufnahme
Diskothek
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Sa, 30.10. 19:30 — 21:40
Große Bühne
Einführung digital ab 18:30
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
So, 14.11. 19:30 — 21:40
Große Bühne
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Di, 30.11. 20:00 — 21:30
Diskothek

Aktuell

Archiv