Alina-Katharin Heipe

Alina-Katharin Heipe wurde 1995 in Helmstedt geboren. 2004 bis 2012 war sie Mitglied einer Kinder-und Jugendtheatergruppe in Idar-Oberstein und wirkte bei den Eigenproduktionen am Idar-Obersteiner Stadttheater mit. Später spielte sie an der Jungen Bühne in Mainz. 2011 erhielt sie ein zweijähriges schulbegleitendes Stipendium an der Jugendakademie für Darstellende Künste der proskenion Stiftung. 2014 begann sie ihre Schauspielausbildung an der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ in Leipzig.

Von 2016 bis 2018 war Alina-Katharin Heipe Mitglied des Schauspielstudios am Schauspiel Leipzig. Seit der Spielzeit 2018/19 bis zum Ende der Spielzeit 2020/2021 war sie als festes Ensemblemitglied am Haus tätig.

Nächste Vorstellungen:

https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Sa, 02.03. 20:00 — 21:30
Auftragswerk des Schauspiel Leipzig

Ein digitales Requiem
Diskothek
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Mi, 20.03. 19:30 — 21:35
mit englischen Übertiteln
Große Bühne
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Sa, 30.03. 20:00 — 21:30
Auftragswerk des Schauspiel Leipzig

Ein digitales Requiem
Diskothek
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Fr, 19.04. 19:30 — 21:35
Große Bühne