Spielplan Dezember 2022 Januar 2023 Februar 2023 März 2023 April 2023 Mai 2023 Juni 2023

Dezember Januar Februar März April Mai Juni
MoDiMiDoFrSaSo
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
MoDiMiDoFrSaSo
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
MoDiMiDoFrSaSo
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 1 2 3 4 5
MoDiMiDoFrSaSo
27 28 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2
MoDiMiDoFrSaSo
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
MoDiMiDoFrSaSo
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4
MoDiMiDoFrSaSo
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2
Dezember 2022
Di
1313.12.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
iCal
Ausverkauft
evtl. Restkarten
an der Abendkasse
Zur Zeit gibt es keine Karten im Onlineverkauf.
Es können trotzdem kurzfristig Karten zur Verfügung stehen. Bitte versuchen Sie es später nochmals oder wenden Sie sich an unsern Besucherservice unter 0341 / 12 68 168.
Mit etwas Glück gibt es auch Restkarten an der Abendkasse.
20:00
Residenz in der Spinnerei
Premiere
Isabel Lewis (Berlin) / Artists in Residence
iCal
Ausverkauft
evtl. Restkarten
an der Abendkasse
Zur Zeit gibt es keine Karten im Onlineverkauf.
Es können trotzdem kurzfristig Karten zur Verfügung stehen. Bitte versuchen Sie es später nochmals oder wenden Sie sich an unsern Besucherservice unter 0341 / 12 68 168.
Mit etwas Glück gibt es auch Restkarten an der Abendkasse.
Die Choreographin und bildende Künstlerin Lewis nimmt das subversive Potenzial der barocken Ornamentik ins Visier. Mit Körpern, Klängen, Texten, beweglichen Leinwänden und schemenhaften Bildern erschafft Lewis eine üppige Welt voller überbordender Sinneseindrücke, in der alternative Formen des menschlichen Zusammenlebens erfahrbar werden.
Mi
1414.12.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
17 €
20:00
Residenz in der Spinnerei
Isabel Lewis (Berlin) / Artists in Residence
Karten iCal
17 €
Die Choreographin und bildende Künstlerin Lewis nimmt das subversive Potenzial der barocken Ornamentik ins Visier. Mit Körpern, Klängen, Texten, beweglichen Leinwänden und schemenhaften Bildern erschafft Lewis eine üppige Welt voller überbordender Sinneseindrücke, in der alternative Formen des menschlichen Zusammenlebens erfahrbar werden.
Do
1515.12.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
17 €
20:00
Residenz in der Spinnerei
Isabel Lewis (Berlin) / Artists in Residence
Im Anschluss Nachgespräch
Karten iCal
17 €
Die Choreographin und bildende Künstlerin Lewis nimmt das subversive Potenzial der barocken Ornamentik ins Visier. Mit Körpern, Klängen, Texten, beweglichen Leinwänden und schemenhaften Bildern erschafft Lewis eine üppige Welt voller überbordender Sinneseindrücke, in der alternative Formen des menschlichen Zusammenlebens erfahrbar werden.
Fr
1616.12.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
17 €
20:00
Residenz in der Spinnerei
Isabel Lewis (Berlin) / Artists in Residence
Karten iCal
17 €
Die Choreographin und bildende Künstlerin Lewis nimmt das subversive Potenzial der barocken Ornamentik ins Visier. Mit Körpern, Klängen, Texten, beweglichen Leinwänden und schemenhaften Bildern erschafft Lewis eine üppige Welt voller überbordender Sinneseindrücke, in der alternative Formen des menschlichen Zusammenlebens erfahrbar werden.
So
1818.12.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
17 €
18:00
Residenz in der Spinnerei
Zum letzten Mal!
Isabel Lewis (Berlin) / Artists in Residence
Karten iCal
17 €
Die Choreographin und bildende Künstlerin Lewis nimmt das subversive Potenzial der barocken Ornamentik ins Visier. Mit Körpern, Klängen, Texten, beweglichen Leinwänden und schemenhaften Bildern erschafft Lewis eine üppige Welt voller überbordender Sinneseindrücke, in der alternative Formen des menschlichen Zusammenlebens erfahrbar werden.