Spielplan September 2021 Oktober 2021 November 2021 Dezember 2021 Januar 2022

September Oktober November Dezember Januar
MoDiMiDoFrSaSo
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3
MoDiMiDoFrSaSo
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
MoDiMiDoFrSaSo
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5
MoDiMiDoFrSaSo
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2
MoDiMiDoFrSaSo
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6
Oktober 2021
Sa
202.10.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
iCal
Ausverkauft
evtl. Restkarten
an der Abendkasse
Zur Zeit gibt es keine Karten im Onlineverkauf.
Es können trotzdem kurzfristig Karten zur Verfügung stehen. Bitte versuchen Sie es später nochmals oder wenden Sie sich an unsern Besucherservice unter 0341 / 12 68 168.
Mit etwas Glück gibt es auch Restkarten an der Abendkasse.
20:00
Diskothek
Premiere
Auftragswerk des Schauspiel Leipzig

von Kristin Höller
Regie: Katrin Plötner
iCal
Ausverkauft
evtl. Restkarten
an der Abendkasse
Zur Zeit gibt es keine Karten im Onlineverkauf.
Es können trotzdem kurzfristig Karten zur Verfügung stehen. Bitte versuchen Sie es später nochmals oder wenden Sie sich an unsern Besucherservice unter 0341 / 12 68 168.
Mit etwas Glück gibt es auch Restkarten an der Abendkasse.
Marion und Britta sind beste Freundinnen. Als Marion eine neue Wohnung bezieht, steigen beim gemeinsamen Auspacken der Kisten geteilte Erinnerungen und ungeteilte Geheimnisse auf. Sie kreisen um lebenswichtige Entscheidungen und Sehnsüchte. Aber auch Ängste und die totgeschwiegenen Bruchstellen ihrer Freundschaft kommen ans Tageslicht. Die Leipziger Autorin Kristin Höller wirft in ihrem ersten Theaterstück und Auftragswerk des Schauspiel Leipzig einen sensiblen und humorvollen Blick auf eine Frauenfreundschaft in verschiedenen Lebensaltern.
So
303.10.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
iCal
Ausverkauft
evtl. Restkarten
an der Abendkasse
Zur Zeit gibt es keine Karten im Onlineverkauf.
Es können trotzdem kurzfristig Karten zur Verfügung stehen. Bitte versuchen Sie es später nochmals oder wenden Sie sich an unsern Besucherservice unter 0341 / 12 68 168.
Mit etwas Glück gibt es auch Restkarten an der Abendkasse.
20:00
Kunsthalle der Sparkasse Leipzig
Premiere

Schauspiel Leipzig in der Kunsthalle der Sparkasse Leipzig
von Yasmina Reza
Deutsch von Eugen Helmlé
Regie: Frank Hoffmann
iCal
Ausverkauft
evtl. Restkarten
an der Abendkasse
Zur Zeit gibt es keine Karten im Onlineverkauf.
Es können trotzdem kurzfristig Karten zur Verfügung stehen. Bitte versuchen Sie es später nochmals oder wenden Sie sich an unsern Besucherservice unter 0341 / 12 68 168.
Mit etwas Glück gibt es auch Restkarten an der Abendkasse.
Serge hat sich für teures Geld ein Gemälde gekauft. Darüber kann sein Freund Marc nicht lachen. Schließlich ist auf dem Bild nichts drauf — alles weiß. „Lass ihn doch, wenn’s ihm Spaß macht!“, meint der Dritte und macht den avantgardistischen Grabenkampf komplett. Dabei geht’s längst nicht mehr um die Kunst. Was eine Freundschaft wirklich ausmacht, führt Yasmina Rezas Erfolgskomödie in den Ausstellungsräumen der Kunsthalle der Sparkasse Leipzig vor.
Di
505.10.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
iCal
Eintritt frei
17:00
Rangfoyer
iCal
Eintritt frei
Mi
606.10.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
17 €
20:00
Residenz in der Spinnerei
Deutschland-Premiere

Ivana Müller (Paris) / Artists in Residence
Karten iCal
17 €
Das Tanzstück „Forces of Nature“ untersucht die Vielschichtigkeit von Bewegungen im Hinblick auf deren physische, soziale und umweltbedingte Zusammenhänge. Fünf TänzerInnen formen einen beredten und komplexen Organismus, der aus verschiedenen Einflüssen und Zuschreibungen entsteht. Ivana Müllers Choreographie ist eine Reise durch eine Landschaft, die sich fortwährend verändert.
Do
707.10.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
8,00 € regulär/15,00 € Support
20:00 — 21:15
Online
Marco Damghani
Im Live-Stream auf dringeblieben.de.
Karten iCal
8,00 € regulär/15,00 € Support
Der junge A. ist hierzulande mit verschiedenen Kulturen und Sprachen aufgewachsen und vertraut. In seinem Solo erzählt A. mit Humor, Sarkasmus und auch mit Wut über sein Leben und die nicht einfach zu beant­wortenden Fragen nach Sprache und Identität. Digitale Vorstellungen im Stream auf dringeblieben.de
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
17 €
20:00
Residenz in der Spinnerei

Ivana Müller (Paris) / Artists in Residence
Karten iCal
17 €
Das Tanzstück „Forces of Nature“ untersucht die Vielschichtigkeit von Bewegungen im Hinblick auf deren physische, soziale und umweltbedingte Zusammenhänge. Fünf TänzerInnen formen einen beredten und komplexen Organismus, der aus verschiedenen Einflüssen und Zuschreibungen entsteht. Ivana Müllers Choreographie ist eine Reise durch eine Landschaft, die sich fortwährend verändert.
Fr
808.10.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
17 - 34 €
19:30
Große Bühne
Premiere
nach dem Roman von Günter Grass
für die Bühne bearbeitet von Claudia Bauer und Matthias Döpke
Regie: Claudia Bauer
Karten iCal
17 - 34 €
Ein namenloser Erzähler wähnt sich im Dialog mit der Rättin, die vom Untergang der Menschheit und der Vorherrschaft ihrer eigenen Spezies auf dem Planeten zu berichten weiß. Existiert sie nur in seinen Träumen? Sie selbst behauptet das Gegenteil. Der post-humanen Vision zum Trotz entwickelt der Erzähler seine eigenen Geschichten und entwirft unter anderem Filmskripte für einen gewissen Oskar Matzerath.

https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
17 €
20:00
Residenz in der Spinnerei

Ivana Müller (Paris) / Artists in Residence
Im Anschluss Nachgespräch.
Karten iCal
17 €
Das Tanzstück „Forces of Nature“ untersucht die Vielschichtigkeit von Bewegungen im Hinblick auf deren physische, soziale und umweltbedingte Zusammenhänge. Fünf TänzerInnen formen einen beredten und komplexen Organismus, der aus verschiedenen Einflüssen und Zuschreibungen entsteht. Ivana Müllers Choreographie ist eine Reise durch eine Landschaft, die sich fortwährend verändert.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
18,60 €
21:30
Diskothek
Gastspiel
45. Jazztage Leipzig

Karten iCal
18,60 €
Die aktuelle Platte von I T O E „Opposizione (Soft)“ ist erst im April 2021 erschienen. „A1 Graue Days“ liefert einen Eindruck dessen, was uns erwarten könnte. Und doch wird es anders als alles Gewesene!
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
18,60 €
23:30
Diskothek
Gastspiel
45. Jazztage Leipzig

Karten iCal
18,60 €
Die aktuelle Platte von I T O E „Opposizione (Soft)“ ist erst im April 2021 erschienen. „A1 Graue Days“ liefert einen Eindruck dessen, was uns erwarten könnte. Und doch wird es anders als alles Gewesene!
Sa
909.10.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
18,70 € - 28,60 €
19:30
Große Bühne
Karten iCal
18,70 € - 28,60 €
Im Stück der Choreographin Naïma Mazic mit Kompositionen von Pianist Elias Stemeseder eröffnen Polyrhythmen, geteilt von Tänzer*innen und Musiker*innen neue Perspektiven.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
17 €
20:00
Residenz in der Spinnerei

Ivana Müller (Paris) / Artists in Residence
Karten iCal
17 €
Das Tanzstück „Forces of Nature“ untersucht die Vielschichtigkeit von Bewegungen im Hinblick auf deren physische, soziale und umweltbedingte Zusammenhänge. Fünf TänzerInnen formen einen beredten und komplexen Organismus, der aus verschiedenen Einflüssen und Zuschreibungen entsteht. Ivana Müllers Choreographie ist eine Reise durch eine Landschaft, die sich fortwährend verändert.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
22 €
20:00
Kunsthalle der Sparkasse Leipzig

Schauspiel Leipzig in der Kunsthalle der Sparkasse Leipzig
von Yasmina Reza
Deutsch von Eugen Helmlé
Regie: Frank Hoffmann
Karten iCal
22 €
Serge hat sich für teures Geld ein Gemälde gekauft. Darüber kann sein Freund Marc nicht lachen. Schließlich ist auf dem Bild nichts drauf — alles weiß. „Lass ihn doch, wenn’s ihm Spaß macht!“, meint der Dritte und macht den avantgardistischen Grabenkampf komplett. Dabei geht’s längst nicht mehr um die Kunst. Was eine Freundschaft wirklich ausmacht, führt Yasmina Rezas Erfolgskomödie in den Ausstellungsräumen der Kunsthalle der Sparkasse Leipzig vor.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
18,60 €
21:30
Diskothek
Gastspiel
45. Jazztage Leipzig

Karten iCal
18,60 €
Für die diesjährige Edition der Leipziger Jazztage treten die Musiker Christian Dähne, Hans Arnold und Konni Behrendt mit einem crossmedialen Kompositionsprojekt an, das sich nicht weniger vornimmt als die gewohnt linearen Mechanismen aus Rezeption, Interpretation und Ausdruck, im Kommunikations- und Spannungsfeld von Musik und Tanz gänzlich aufzubrechen.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
18,70 € - 28,60 €
22:00
Große Bühne
Karten iCal
18,70 € - 28,60 €
Die Spokenword Autorin Tanasgol Sabbagh trifft mit ihren Texten auf die Schlagzeugerin Linda-Philomène Tsoungui. In einer gemeinsamen Performance verhandeln sie das Verhältnis von Sichtbarkeit und Unsichtbarkeit innerhalb der Gesellschaft.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
18,60 €
23:30
Diskothek
Gastspiel
45. Jazztage Leipzig

Karten iCal
18,60 €
Für die diesjährige Edition der Leipziger Jazztage treten die Musiker Christian Dähne, Hans Arnold und Konni Behrendt mit einem crossmedialen Kompositionsprojekt an, das sich nicht weniger vornimmt als die gewohnt linearen Mechanismen aus Rezeption, Interpretation und Ausdruck, im Kommunikations- und Spannungsfeld von Musik und Tanz gänzlich aufzubrechen.
So
1010.10.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
14 - 31 €
19:30
Große Bühne
Einführung digital ab 18:30
nach dem Roman von Günter Grass
für die Bühne bearbeitet von Claudia Bauer und Matthias Döpke
Regie: Claudia Bauer
Karten iCal
14 - 31 €
Ein namenloser Erzähler wähnt sich im Dialog mit der Rättin, die vom Untergang der Menschheit und der Vorherrschaft ihrer eigenen Spezies auf dem Planeten zu berichten weiß. Existiert sie nur in seinen Träumen? Sie selbst behauptet das Gegenteil. Der post-humanen Vision zum Trotz entwickelt der Erzähler seine eigenen Geschichten und entwirft unter anderem Filmskripte für einen gewissen Oskar Matzerath.

https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
17 €
20:00
Residenz in der Spinnerei
Zum letzten Mal!

Ivana Müller (Paris) / Artists in Residence
Karten iCal
17 €
Das Tanzstück „Forces of Nature“ untersucht die Vielschichtigkeit von Bewegungen im Hinblick auf deren physische, soziale und umweltbedingte Zusammenhänge. Fünf TänzerInnen formen einen beredten und komplexen Organismus, der aus verschiedenen Einflüssen und Zuschreibungen entsteht. Ivana Müllers Choreographie ist eine Reise durch eine Landschaft, die sich fortwährend verändert.
Mi
1313.10.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
10 € / Supportticket 20 €
20:00 — 21:02
Online
Auftragswerk des Schauspiel Leipzig

von Lukas Rietzschel
Regie: Enrico Lübbe
Im Stream auf dringeblieben.de.
Karten iCal
10 € / Supportticket 20 €
Gegenwart. Land. Isabell kehrt zurück in ihren Heimatort. Der Wandel hat manches verändert. Auch die Menschen, auch ihren Vater. Erinnerungen geraten anei­n­ander, und Haltungen. Lukas Rietzschels erstes Theaterstück hört den Figuren sehr genau zu: dem, was sie sagen, und dem, was in der Stille dazwischen liegt. Es entwirft die Atmosphäre einer Gegenwart, deren Substanz Risse bekommen hat. Als Theater-Film im Stream auf dringeblieben.de.
Do
1414.10.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Restkarten iCal
17 €
20:00
Diskothek
Leipzig-Premiere
von Sarah Kilter
Regie: Thirza Bruncken

Restkarten iCal
17 €
Vieles in ihrer deutschen Heimat empfindet Ihmchen als scheinheilig. Selbst im engen Freundeskreis lauern die blinden Flecken, die niemand sehen will — gerade diejenigen nicht, die sich als besonders reflektiert verstehen. Wieso sie dafür einen geschärften Blick hat? Sie steht eben nur mit einem Bein in der deutschen Mehrheitsgesellschaft. Doch irgendwie „sieht man das nicht bei ihr“, das Migrantische. Stückewettbewerb der Autor:innen­thea­tertage am Deutschen Theater Berlin 2021.
Fr
1515.10.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
22 €
20:00
Kunsthalle der Sparkasse Leipzig

Schauspiel Leipzig in der Kunsthalle der Sparkasse Leipzig
von Yasmina Reza
Deutsch von Eugen Helmlé
Regie: Frank Hoffmann
Karten iCal
22 €
Serge hat sich für teures Geld ein Gemälde gekauft. Darüber kann sein Freund Marc nicht lachen. Schließlich ist auf dem Bild nichts drauf — alles weiß. „Lass ihn doch, wenn’s ihm Spaß macht!“, meint der Dritte und macht den avantgardistischen Grabenkampf komplett. Dabei geht’s längst nicht mehr um die Kunst. Was eine Freundschaft wirklich ausmacht, führt Yasmina Rezas Erfolgskomödie in den Ausstellungsräumen der Kunsthalle der Sparkasse Leipzig vor.
Sa
1616.10.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
18 - 42 €
19:30 — 21:20
Große Bühne
Einführung digital ab 18:30
Wiederaufnahme

von David Bowie & Enda Walsh
Nach dem Roman „The Man Who Fell To Earth” von Walter Tevis
Deutsch von Peter Torberg
Regie: Hubert Wild
Karten iCal
18 - 42 €
Der Außerirdische Thomas Jerome Newton lebt im interplanetarischen Exil in New York. Mit Hilfe eines geheimnisvollen Mädchens will er zurück zu den Sternen fliegen. David Bowies einziges Musical versammelt Hits wie „Heroes“ oder „Life on Mars?“ zu einem großen Bühnenfest mit Live-Musik.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
15 €
20:00
Diskothek
Auftragswerk des Schauspiel Leipzig

von Kristin Höller
Regie: Katrin Plötner
Karten iCal
15 €
Marion und Britta sind beste Freundinnen. Als Marion eine neue Wohnung bezieht, steigen beim gemeinsamen Auspacken der Kisten geteilte Erinnerungen und ungeteilte Geheimnisse auf. Sie kreisen um lebenswichtige Entscheidungen und Sehnsüchte. Aber auch Ängste und die totgeschwiegenen Bruchstellen ihrer Freundschaft kommen ans Tageslicht. Die Leipziger Autorin Kristin Höller wirft in ihrem ersten Theaterstück und Auftragswerk des Schauspiel Leipzig einen sensiblen und humorvollen Blick auf eine Frauenfreundschaft in verschiedenen Lebensaltern.
So
1717.10.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
14 - 31 €
19:30 — 21:30
Große Bühne
Einführung digital ab 18:30
von Friedrich Dürrenmatt
Regie: Nuran David Calis
Mit englischen Übertiteln.
Karten iCal
14 - 31 €
Die Stadt Güllen ist hoch verschuldet. Eines Tages meldet die reichste Frau der Welt ihren Besuch an, um eine alte Rechnung zu begleichen. Sie schlägt den Güllenern einen Deal vor, der ihre moralische Integrität auf eine harte Probe stellt. „Konjunktur für eine Leiche“.
Mi
2020.10.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
14 - 31 €
19:30 — 21:30
Große Bühne
Einführung digital ab 18:30
Wiederaufnahme
von Wilhelm Müller & Franz Schubert / Elfriede Jelinek
Regie: Enrico Lübbe
Karten iCal
14 - 31 €
Franz Schuberts Liederzyklus, komponiert auf Wilhelm Müllers Gedichte, und Elfriede Jelinek, die den Kosmos dieses Werkes neu befragt hat — das Schauspiel Leipzig führt beide „Winterreisen“ zusammen. Eine Bergfahrt auf der Suche nach Orientierung. Eine leise Wanderung auf der Suche nach der Welt und dem Ich darin.
Do
2121.10.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
14 - 31 €
19:30
Große Bühne
Einführung digital ab 18:30
nach dem Roman von Günter Grass
für die Bühne bearbeitet von Claudia Bauer und Matthias Döpke
Regie: Claudia Bauer
Karten iCal
14 - 31 €
Ein namenloser Erzähler wähnt sich im Dialog mit der Rättin, die vom Untergang der Menschheit und der Vorherrschaft ihrer eigenen Spezies auf dem Planeten zu berichten weiß. Existiert sie nur in seinen Träumen? Sie selbst behauptet das Gegenteil. Der post-humanen Vision zum Trotz entwickelt der Erzähler seine eigenen Geschichten und entwirft unter anderem Filmskripte für einen gewissen Oskar Matzerath.

https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
22 €
20:00
Kunsthalle der Sparkasse Leipzig

Schauspiel Leipzig in der Kunsthalle der Sparkasse Leipzig
von Yasmina Reza
Deutsch von Eugen Helmlé
Regie: Frank Hoffmann
Karten iCal
22 €
Serge hat sich für teures Geld ein Gemälde gekauft. Darüber kann sein Freund Marc nicht lachen. Schließlich ist auf dem Bild nichts drauf — alles weiß. „Lass ihn doch, wenn’s ihm Spaß macht!“, meint der Dritte und macht den avantgardistischen Grabenkampf komplett. Dabei geht’s längst nicht mehr um die Kunst. Was eine Freundschaft wirklich ausmacht, führt Yasmina Rezas Erfolgskomödie in den Ausstellungsräumen der Kunsthalle der Sparkasse Leipzig vor.
Fr
2222.10.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
28,20 € - 32,50 €
19:00
Große Bühne
Karten iCal
28,20 € - 32,50 €
Gerhard Polt und die Wellbrüder präsentieren seit Jahren bayerische Folklore und Dialekt auf eine besondere subversive Art. Sie verbinden ursprüngliche bayerische Volksmusik mit bissigen satirisch-politischen Texten.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
22 €
20:00 — 21:30
Diskothek
Wiederaufnahme
von Martina Clavadetscher
Regie: Katrin Plötner
Karten iCal
22 €
Martina Clavadetscher erzählt das kurze und bewegte Leben der Ada Lovelace, die heute als Visionärin unseres Digitalzeitalters gilt. Die Autorin entwickelt in ihrem Stück das Phantasma eines optimierten Körpers zwischen Vergangenheit und Zukunft. Eingeladen zum Heidelberger Stückemarkt 2020 und zu den Autor:innentheatertagen Berlin 2020.
Sa
2323.10.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
28,50 € - 41,70 €
16:00
Große Bühne
Gastspiel Lachmesse
Lachmesse-Abschluss-Veranstaltung

Karten iCal
28,50 € - 41,70 €
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
22 €
20:00
Diskothek
von Sarah Kilter
Regie: Thirza Bruncken

Karten iCal
22 €
Vieles in ihrer deutschen Heimat empfindet Ihmchen als scheinheilig. Selbst im engen Freundeskreis lauern die blinden Flecken, die niemand sehen will — gerade diejenigen nicht, die sich als besonders reflektiert verstehen. Wieso sie dafür einen geschärften Blick hat? Sie steht eben nur mit einem Bein in der deutschen Mehrheitsgesellschaft. Doch irgendwie „sieht man das nicht bei ihr“, das Migrantische. Stückewettbewerb der Autor:innen­thea­tertage am Deutschen Theater Berlin 2021.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
28,50 € - 41,70 €
20:00
Große Bühne*
Gastspiel Lachmesse
Lachmesse-Abschluss-Veranstaltung

Karten iCal
28,50 € - 41,70 €
So
2424.10.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
11 - 28 €
19:30 — 20:45
Große Bühne
mit Audiodeskription
von Yasmina Reza
Deutsch von Frank Heibert und Hinrich Schmidt-Henkel
Regie: Enrico Lübbe
Karten iCal
11 - 28 €
Zwei Jungs haben sich ge¬prügelt. Die Eltern wollen die Sache gesittet klären, doch bei Espresso und Selbstgebackenem beginnt in feinen Schichten die Fassade des Libera¬lismus zu bröckeln … Eine bitterböse Komödie.

Mi
2727.10.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
15 €
20:00 — 21:15
Diskothek
Marco Damghani
Karten iCal
15 €
Der junge A. ist hierzulande mit verschiedenen Kulturen und Sprachen aufgewachsen und vertraut. In seinem Solo erzählt A. mit Humor, Sarkasmus und auch mit Wut über sein Leben und die nicht einfach zu beant­wortenden Fragen nach Sprache und Identität. Digitale Vorstellungen im Stream auf dringeblieben.de
Do
2828.10.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
22 €
20:00
Kunsthalle der Sparkasse Leipzig

Schauspiel Leipzig in der Kunsthalle der Sparkasse Leipzig
von Yasmina Reza
Deutsch von Eugen Helmlé
Regie: Frank Hoffmann
Karten iCal
22 €
Serge hat sich für teures Geld ein Gemälde gekauft. Darüber kann sein Freund Marc nicht lachen. Schließlich ist auf dem Bild nichts drauf — alles weiß. „Lass ihn doch, wenn’s ihm Spaß macht!“, meint der Dritte und macht den avantgardistischen Grabenkampf komplett. Dabei geht’s längst nicht mehr um die Kunst. Was eine Freundschaft wirklich ausmacht, führt Yasmina Rezas Erfolgskomödie in den Ausstellungsräumen der Kunsthalle der Sparkasse Leipzig vor.
Fr
2929.10.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
17 - 34 €
19:30
Große Bühne
Premiere

Träume // Leipzig
Ein Musiktheaterprojekt von Anna-Sophie Mahler und Anne Jelena Schulte
Karten iCal
17 - 34 €
„An Träumen und Luftschlössern ist meine Seele Millionärin“, heißt es in Giacomo Puccinis Oper „La Bohème“. Regisseurin Anna-Sophie Mahler und Autorin Anne Jelena Schulte spürten in Leipzig unterschiedlichsten Lebensgeschichten, Träumen, dem Drang nach Veränderung und utopischen Lebensentwürfen nach. Aus den Begegnungen mit einer heutigen Bohème lassen sie ein Stück und eine Inszenierung an der Schnittstelle von Musik und Theater entstehen.

https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
15 €
20:00 — 21:30
Diskothek
Wiederaufnahme
von Florian Zeller
Deutsch von Annette und Paul Bäcker
Regie: Tilo Krügel
Karten iCal
15 €
Zellers Text über das Demenz-Schicksal eines Vaters und das Abschiednehmen zwischen ihm und seiner Tochter macht Hilflosigkeit nachfühlbar, wirft aber auch in komischen Momenten Fragen nach Selbstbehauptung auf.
Sa
3030.10.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
14 - 31 €
19:30
Große Bühne
Einführung digital ab 18:30
nach dem Roman von Günter Grass
für die Bühne bearbeitet von Claudia Bauer und Matthias Döpke
Regie: Claudia Bauer
Im Anschluss Nachgespräch.
Karten iCal
14 - 31 €
Ein namenloser Erzähler wähnt sich im Dialog mit der Rättin, die vom Untergang der Menschheit und der Vorherrschaft ihrer eigenen Spezies auf dem Planeten zu berichten weiß. Existiert sie nur in seinen Träumen? Sie selbst behauptet das Gegenteil. Der post-humanen Vision zum Trotz entwickelt der Erzähler seine eigenen Geschichten und entwirft unter anderem Filmskripte für einen gewissen Oskar Matzerath.

https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
10 € / Supportticket 20 €
20:00 — 21:02
Online
Auftragswerk des Schauspiel Leipzig

von Lukas Rietzschel
Regie: Enrico Lübbe
Im Stream auf dringeblieben.de.
Karten iCal
10 € / Supportticket 20 €
Gegenwart. Land. Isabell kehrt zurück in ihren Heimatort. Der Wandel hat manches verändert. Auch die Menschen, auch ihren Vater. Erinnerungen geraten anei­n­ander, und Haltungen. Lukas Rietzschels erstes Theaterstück hört den Figuren sehr genau zu: dem, was sie sagen, und dem, was in der Stille dazwischen liegt. Es entwirft die Atmosphäre einer Gegenwart, deren Substanz Risse bekommen hat. Als Theater-Film im Stream auf dringeblieben.de.
So
3131.10.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Sven Regener, bekannt als Musiker der Band Element of Crime und Schriftsteller, liest aus seinem neuen Roman „Glitterschnitter“ — ein großer, wilder Roman über Liebe, Freundschaft, Verrat, Kunst und Wahn in einer seltsamen Stadt in einer seltsamen Zeit.
https://www.schauspiel-leipzig.de Schauspiel Leipzig Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Karten iCal
15 €
20:00
Diskothek
Auftragswerk des Schauspiel Leipzig

von Kristin Höller
Regie: Katrin Plötner
Im Anschluss Nachgespräch.
Karten iCal
15 €
Marion und Britta sind beste Freundinnen. Als Marion eine neue Wohnung bezieht, steigen beim gemeinsamen Auspacken der Kisten geteilte Erinnerungen und ungeteilte Geheimnisse auf. Sie kreisen um lebenswichtige Entscheidungen und Sehnsüchte. Aber auch Ängste und die totgeschwiegenen Bruchstellen ihrer Freundschaft kommen ans Tageslicht. Die Leipziger Autorin Kristin Höller wirft in ihrem ersten Theaterstück und Auftragswerk des Schauspiel Leipzig einen sensiblen und humorvollen Blick auf eine Frauenfreundschaft in verschiedenen Lebensaltern.